Der Assistent für erste Schritte wird standardmäßig mit den für die Einrichtung Ihres Horizon Cloud-System erforderlichen Aufgaben angezeigt, wenn Sie die Benutzeroberfläche öffnen. Der Assistent bietet eine allgemeine Übersicht über die bereits erledigten und noch ausstehenden Aufgaben. Sie können jederzeit auf diese Seite zugreifen, indem Sie oben auf der Seite auf das Symbol „Abspielen“ klicken.

Es wird empfohlen, die Aufgaben in der angegebenen Reihenfolge auszuführen.

Hinweis: Wenn Sie sich zum ersten Mal anmelden, müssen Sie, um das System verwenden zu können, zuerst Active Directory registrieren. Weitere Erläuterungen finden Sie nachfolgend unter „Allgemeine Einrichtung“.
Abschnitt Beschreibung
Allgemeine Einrichtung Umfasst Aufgaben im Zusammenhang mit allgemeinen Einstellungen.
  • Active Directory
  • Rollen und Berechtigungen

    Zur Bearbeitung von Rollen und Berechtigungen führen Sie folgende Schritte aus:

    1. Klicken Sie unter „Rollen und Berechtigungen“ auf die Schaltfläche Bearbeiten.
    2. Folgen Sie den unter Bearbeiten von Rollen und Berechtigungen beschriebenen Schritten.
  • Benutzersitzungsinformationen
    Mit dieser Funktion können vom Cloudüberwachungsdienst (Cloud Monitoring Service, CMS) Benutzer- und Domänendaten für Berichte auf der Seite „Berichte“ verwendet werden. Wenn die Funktion deaktiviert ist, sind die folgenden Elemente nicht verfügbar:
    • Die Funktion „Eindeutige Benutzerzusammenfassung“ des Berichts „Auslastung“
    • Der Bericht „Sitzungsverlauf“
    1. Klicken Sie unter „Benutzersitzungsinformationen“ auf die Schaltfläche Bearbeiten.
    2. Damit die Funktion aktiviert bleibt, behalten Sie die Standardeinstellung („JA“) bei und klicken Sie auf Speichern. Um die Funktion zu deaktivieren, wechseln Sie die Einstellung auf „NEIN“ und klicken Sie auf Speichern.

    Sie können diese Einstellung jederzeit zurücksetzen und ändern, entweder im Assistenten für erste Schritte oder in den allgemeinen Einstellungen.

    Hinweis: Die Agenten in den virtuellen Maschinen (RDSH und VDI) benötigen einen ausgehenden Internetzugriff, um Daten an Horizon Cloud senden zu können.
Desktop-Zuweisung Beinhaltet Aufgaben zur Erstellung von Desktop-Zuweisungen.
Anwendungszuweisung Beinhaltet Aufgaben zur Erstellung von Anwendungszuweisungen.
  • Zur Erstellung eines RDSH-Image führen Sie folgende Schritte aus:
    • Klicken Sie unter „RDSH-Image erstellen“ auf die Schaltfläche Konfigurieren.
    • Folgen Sie den Schritten im Abschnitt „RDSH-Image erstellen“.
  • Zur Erstellung einer Anwendungsfarm führen Sie folgende Schritte aus:
    • Klicken Sie unter „Anwendungsfarm erstellen“ auf die Schaltfläche Neu.
    • Folgen Sie den unter Erstellen einer Farm beschriebenen Schritten.
  • Zur Überprüfung des Anwendungsbestands führen Sie folgende Schritte aus:
    • Klicken Sie unter „Anwendungsbestand“ auf die Schaltfläche Start.
    • Überprüfen und bearbeiten Sie die Anwendungen auf der Seite „Anwendungen“ wie unter Anwendungen beschrieben.
  • Zur Erstellung einer neuen Anwendungszuweisung führen Sie folgende Schritte aus:

Verwenden Sie den Schieberegler am unteren Rand der Seite, um anzugeben, ob die Seite „Erste Schritte“ beim Starten angezeigt werden soll.