Um Remoteanwendungen für Benutzerzuweisungen bereitzustellen, müssen Sie die Anwendungen aus einer RDSH-Anwendungsfarm importieren.

Sie führen diese Schritte auf der Seite „Anwendungen“ der Verwaltungskonsole aus. Wenn Sie über mehrere solcher Anwendungen verfügen, wiederholen Sie diese Schritte, um die gewünschten Anwendungen hinzuzufügen.

Voraussetzungen

Stellen Sie unter Bestand > Farmen sicher, dass in Ihrer Bestandsliste mindestens eine Anwendungsfarm verfügbar ist.

Prozedur

  1. Klicken Sie auf Neu.

    Bildschirm „Neue Anwendung“

  2. Klicken Sie im Startbildschirm auf Automatisch auf Farm suchen.
  3. Wählen Sie die Anwendungsfarm aus, und klicken Sie auf Weiter, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.
    Wenn Sie auf Weiter klicken, wird die ausgewählte Farm nach Anwendungen durchsucht. Die gefundenen Anwendungen werden zur Auswahl angezeigt.
  4. Wählen Sie die Anwendungen aus, die Sie zu Ihrem Anwendungskatalog hinzufügen möchten.
    In diesem Schritt des Assistenten werden die Anwendungen angezeigt, die der im Windows-Betriebssystem gefundene automatische Suchvorgang des Systems für die RDSH-VMs der Farm verwendet hat.
  5. Klicken Sie auf Weiter, um mit dem nächsten Assistentenschritt fortzufahren.
  6. (Optional) Passen Sie die konfigurierbaren Optionen für die ausgewählten Anwendungen ggf. an, und klicken Sie auf Weiter, um mit dem nächsten Assistentenschritt fortzufahren.
  7. Überprüfen Sie die Zusammenfassung und klicken Sie auf Übernehmen.

Ergebnisse

Die ausgewählten Anwendungen werden zum Anwendungskatalog in Ihrem Bestand hinzugefügt.

Nächste Maßnahme

Wiederholen Sie die Schritte, um Anwendungen aus Ihren anderen Farmen zu importieren.