Nachdem Sie Ihre Horizon Cloud-Umgebung mit Ihrer Workspace ONE Access-Umgebung integriert haben, können Sie mit diesen Schritten den Remotezugriff von Endbenutzern auf ihre vom Pod bereitgestellten virtuellen Desktops und Remoteanwendungen bestätigen.

Voraussetzungen

Stellen Sie sicher, dass folgende Schritte abgeschlossen wurden.

Prozedur

  1. Verwenden Sie die Workspace ONE Access-URL Ihrer Organisation, um sich bei Workspace ONE Access anzumelden.
  2. Starten Sie berechtigte Horizon Cloud-Desktops und Remoteanwendungen aus dem Portal.