Auf der Seite „Lizenzen“ finden Sie Informationen zu Ihren Produkten, die unter der Horizon Universal-Lizenz lizenziert sind.

Die für die einzelnen Lizenzen angezeigten Informationen werden in der nachfolgenden Tabelle beschrieben.
Feld Beschreibung
SID Dienstinstanz-ID. Dieser Wert ist ein eindeutiger Bezeichner, der für jedes Abonnement generiert wird. Dieser Wert ist auch ein Hyperlink, mit dem Sie die Seite mit der Abonnementliste dieser SID öffnen können, die sich in My VMware befindet. Wenn Sie auf diesen Hyperlink klicken, wird die Anmeldeseite für My VMware angezeigt.
Arbeitsplätze gesamt Anzahl der in der Lizenz enthaltenen Arbeitsplätze.
Rechnung Art der Abrechnung und Gesamtdauer der Lizenz. Die Abrechnungstypen sind:
  • Bezahlt – Zu Beginn der Lizenz wurde eine Rechnung gestellt.
  • Monatlich – Für jeden Monat der Lizenz wird eine Rechnung gestellt.
  • Test – Es werden keine Rechnungen gestellt, da es sich um eine Testlizenz handelt.
Typ Lizenztyp. Diese Typen beinhalten:
  • Horizon Apps Service Universal
  • Horizon Service Universal
  • Workspace ONE Apps Service Universal
  • Workspace ONE Service Universal
  • VMware Workspace ONE Assist for VMware Horizon
Klassifizierung Die Lizenzklassifizierungen lauten wie folgt:
  • Benannt – Diese Klassifizierung gibt an, dass die Gesamtanzahl der Lizenzen die Nutzung basierend auf dem Endbenutzernamen abdeckt. Für benannte Benutzer zählt das System die Anzahl der eindeutigen Endbenutzer, die mit diesem Mandanten auf ihre virtuellen Desktops und Anwendungen zugegriffen haben. Selbst wenn ein benannter Benutzer mehrere Einzelbenutzer-Desktops, veröffentlichte Desktops oder veröffentlichte Anwendungen ausführt, wird er nach wie vor als Einzelbenutzer gezählt.
  • Gleichzeitig – Diese Klassifizierung gibt die Gesamtanzahl der Lizenzen an, die die Nutzung basierend auf gleichzeitiger Nutzung abdeckt. Für gleichzeitige Benutzer ermittelt das System Verbindungen von Einzelbenutzer-Desktops pro Sitzung. Wenn ein gleichzeitiger Benutzer mehrere Einzelbenutzer-Desktops ausführt, wird jede verbundene Desktop-Sitzung separat gezählt.
Startdatum Datum, an dem die Lizenz aktiv wurde.