Sie können die Seite „Zuweisungen“ und die detaillierten Unterseiten verwenden, um den Status einer VDI-Multi-Cloud-Zuweisung basierend auf Pods in Microsoft Azure zu überwachen.

Informationen auf der Seite „Zuweisungen“

Die folgenden Spalten auf der Hauptseite „Zuweisungen“ bieten nützliche Informationen zu einer VDI-Multi-Cloud-Zuweisung. Wenn Sie optionale Spalten anzeigen möchten, verwenden Sie die Anpassungsschaltfläche unten links auf der Seite „Zuweisungen“.

Informationsspalte Beschreibung
Konfiguration Gibt den aktuellen Fortschritt einer Anforderung zum Ändern der Zuweisungskonfiguration an. Eine Konfigurationsänderung kann die Erstellung einer neuen Zuweisung oder das Bearbeiten oder Löschen einer vorhandenen Zuweisung umfassen. Wenn die Änderungsanforderung über alle Teilnehmer-Pods in der Zuweisung weitergegeben wurde, wird in dieser Spalte der Status „Abgeschlossen“ angezeigt.
Zustand

Gibt den Bereitschaftsstatus für die Zuweisung an. Während die Zuweisung Konfigurationsänderungen durchläuft, wenn z. B. während der Erstellung einer Zuweisung von den Teilnehmer-Pods Desktops bereitgestellt werden, wird in dieser Spalte der Status „Wird ausgeführt“ mit Pfeilen angezeigt.

Klicken Sie zum Anzeigen von Details zu der laufenden Aufgabe auf den Namen der Zuweisung, um die Zuweisungsdetailseite zu öffnen, wie im nächsten Abschnitt dieses Themas beschrieben.

Wenn alle Konfigurationsaufgaben auf allen Teilnehmer-Pods abgeschlossen sind und die Zuweisung zur Verwendung bereit ist, wird in dieser Spalte der Onlinestatus mit einem grünen Häkchen angezeigt.

Site Wenn Sie den Mauszeiger über diese Spalte bewegen, wird eine Liste aller Sites angezeigt, die den teilnehmenden Pods in der Zuweisung zugeordnet sind.
Pod In dieser Spalte wird die Gesamtzahl der Pods angezeigt, die an der Zuweisung beteiligt sind. Wenn Sie den Mauszeiger über diese Spalte bewegen, wird eine Liste aller teilnehmenden Pods angezeigt.
Kapazität

Gesamtkapazität der Zuweisung, ausgedrückt als ganzzahliger Wert.

Dieser Wert wird als Summe der maximalen Anzahl virtueller Maschinen berechnet, die von allen Desktop-Pools bereitgestellt werden, die der Zuweisung zugeordnet sind.

Angenommen, die Zuweisung umfasst vier Desktop-Pools und jeder dieser Desktop-Pools stellt maximal eine virtuelle Maschine (VM) bereit. Die Gesamtkapazität wird wie folgt berechnet:

(Maximale Anzahl virtueller Maschinen für den ersten Desktop-Pool) + (maximale Anzahl virtueller Maschinen für den zweiten Desktop-Pool) + (maximale Anzahl virtueller Maschinen für den dritten Desktop-Pool) + (maximale Anzahl virtueller Maschinen für den vierten Desktop-Pool) = 1+1+1+1 = 4.

Benutzergruppe Diese optionale Spalte gibt die Gesamtzahl der Benutzergruppen an, die für die Zuweisung berechtigt sind.
Belegung

Diese optionale Spalte gibt den genutzten oder zugewiesenen Teil der Gesamtkapazität der Zuweisung als Prozentwert an.

Die Belegung basiert auf Benutzern, die über globale Berechtigungen (z. B. per VDI-Multi-Cloud-Zuweisung) und lokale Berechtigungen auf Pod-Ebene angemeldet sind.

  • Die Belegung für eine dynamische Zuweisung wird berechnet, indem zuerst die Anzahl angemeldeter Benutzersitzungen (einschließlich Sitzungen mit verbundenem, getrenntem und inaktivem Status) für alle dynamischen Desktop-Pools in der Zuweisung zusammengefasst wird. Die Summe der Benutzersitzungen wird dann durch die Gesamtkapazität geteilt, um einen Teilwert zu erzielen. Schließlich wird der Teilwert mit 100 multipliziert, um den Belegungsprozentsatz zu erhalten.
  • Die Belegung für eine dedizierte Zuweisung wird berechnet, indem zuerst die Anzahl zugewiesener virtueller Maschinen aus allen dedizierten Desktop-Pools in der Zuweisung summiert wird. Die Gesamtzahl wird durch die Gesamtkapazität dividiert, um einen Teilwert zu erzielen und dann mit 100 multipliziert, um den Belegungsprozentsatz zu erhalten.

Nehmen wir beispielsweise an, eine flexible Zuweisung umfasst vier Desktop-Pools für eine Gesamtkapazität von 4. Derzeit sind zwei Benutzersitzungen aktiv. Die Belegung entspricht (2/4)*100 = 50 %.

Informationen auf der Seite „Zuweisungsdetails“

Wenn Sie weitere Informationen zum Systemzustand einer Zuweisung anzeigen möchten, klicken Sie auf der Hauptseite „Zuweisungen“ auf den Namen der Zuweisung, um die Seite Zuweisungsdetailseite zu öffnen.

Auf der Registerkarte Übersicht der Zuweisungsdetailseite können Sie eine Liste der teilnehmenden Pods anzeigen, einschließlich des individuellen Integritätsstatus der einzelnen Pods.


Registerkarte „Übersicht“ der Zuweisungsdetailseite für die VDI-Multi-Cloud-Zuweisung

Wenn Sie weitere Details zum Integritätsstatus eines Pods anzeigen möchten, klicken Sie auf die Registerkarte Systemaktivität und wählen Sie im Dropdown-Menü den Namen des Pods aus. Auf der Registerkarte „Systemaktivität“ wird eine Liste der aktuellen und kürzlich bearbeiteten Aufgaben angezeigt, die auf dem Pod ausgeführt wurden. Zudem wird der Status der einzelnen Aufgaben angezeigt. Wenn Sie auf eine Aufgabenbeschreibung in der Liste klicken, werden weitere Details zu den Prozessen der Aufgabe angezeigt.


Registerkarte „Systemaktivität“ der Zuweisungsdetailseite für die VDI-Multi-Cloud-Zuweisung

Wenn der Pod einen Problemzustand aufweist, wird auf der Registerkarte „Systemaktivität“ eine Beschreibung des Problems angezeigt. In diesem Fall können Sie die Informationen verwenden, um den Problemzustand zu beheben und den Integritätsstatus der Zuweisung wieder auf „Online“ zu setzen.