Nachdem Sie Anwendungen in einer Image-VM von Windows Server 2012 installiert haben, um sie anzupassen, bevor Sie den Veröffentlichungs-Workflow ausführen, schlägt der Veröffentlichungsprozess manchmal mit der Fehlermeldung über eine Zeitüberschreitung nach 20 Minuten fehl.

Problem

Nach der Installation von Anwendungen in der Windows Server 2012-Image-VM, dem Abmelden der VM und dem anschließenden Starten des Veröffentlichungs-Workflows schlägt der Workflow manchmal fehl. Dabei wird die VM ausgeschaltet, während der Microsoft-Prozess zur Systemvorbereitung (Sysprep) läuft.

Lösung

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die Sysprep-Probleme gemäß den Fehlermeldungen in den Sysprep-Fehlerprotokollen und Microsoft KB 2769827 beheben.
  2. Überprüfen Sie in der Image-VM den VMware Horizon Agent-Dienst und stellen Sie sicher, dass die Startart auf Automatisch festgelegt ist.
    Wenn sich das Image in einem Pod mit einem Manifest vor 1600 befindet, verfügt die VM auch über den VMware DaaS Agent-Dienst. Stellen Sie sicher, dass für den VMware DaaS Agent-Dienst der Starttyp auf Automatisch festgelegt ist.
  3. Starten Sie die VM neu.
  4. Versuchen Sie den Konvertierungsprozess auf der neu gestarteten VM erneut.