Der Registrierungsserver (ES) ist eine Horizon Cloud-Komponente, die Sie auf einem Windows Server-Computer als letzten Schritt beim Einrichten der Infrastruktur für True SSO installieren. Durch die Bereitstellung des Zertifikats Enrollment Agent (Computer) auf dem Server autorisieren Sie diese ES, als Enrollment Agent zu fungieren und Zertifikate im Namen der Benutzer zu generieren.

Prozedur

  1. Installieren Sie den Registrierungsserver.
    1. Laden Sie die Datei Enrollment Server.exe von der My VMware-Website herunter. Der Dateiname sollte ähnlich wie VMware-HorizonCloud-TruessoEnrollmentServer-x86_64-7.3.0-xxxxx.exe sein.
    2. Bestätigen Sie, dass auf dem System Windows Server 2008 R2, 2012 R2 oder 2016 ausführt wird und mindestens 4 GB Arbeitsspeicher vorhanden sind.
    3. Führen Sie das Installationsprogramm aus, und folgen Sie dem Assistenten.
  2. Stellen Sie das Registrierungs-Agent-(Computer-)Zertifikat bereit.
    1. ffnen Sie die Microsoft Management Console (MMC).
    2. Klicken Sie im Menü „Datei“ auf Snap-In hinzufügen/entfernen.
    3. Doppelklicken Sie unter „Verfügbare Snap-Ins“ auf Zertifikate.
    4. Wählen Sie das Computerkonto aus, und klicken Sie auf Weiter.
    5. Wählen Sie „Lokaler Computer“ aus und klicken Sie auf Fertigstellen.
    6. Klicken Sie im Dialogfeld „Snap-Ins hinzufügen bzw. entfernen“ auf OK.
    7. Klicken Sie in der MMC auf den Ordner „Persönlich“ unter „Zertifikate“, und wählen Sie Alle Aufgaben > Neue Zertifikate anfordern.
    8. Aktivieren Sie im Dialogfeld „Zertifikatregistrierung“ das Kontrollkästchen für den Registrierungs-Agent (Computer), und klicken Sie auf Registrieren.
  3. Importieren Sie die aus der Datei pairing_bundle.7z extrahierten Zertifikat-CRT-Dateien der Pods, mit denen Sie True SSO konfigurieren möchten.
    Das Kopplungspaket enthält für jeden Pod in Ihrer Umgebung eine Zertifikatsdatei. Jeder CRT-Dateiname folgt dem Muster podID_truesso.crt, wobei podID der ID-Wert des Pods ist.
    1. Klicken Sie in der MMC mit der rechten Maustaste auf den Unterordner „Zertifikate“ im Ordner für vertrauenswürdige Stämme des VMware Horizon Cloud-Registrierungsservers, und wählen Sie Alle Aufgaben > Importieren.
    2. Klicken Sie auf Weiter.
    3. Navigieren Sie zu dem Ort, an dem Sie die Zertifikatsdateien aus dem pairing_bundle.7z-Paket extrahiert haben.
      Wenn Sie nur einen Pod haben, enthält das Paket nur eine CRT-Datei. Wenn Sie mehrere Pods haben, enthält das Paket für jeden Pod eine CRT-Datei.
    4. Importieren Sie die Zertifikatsdatei oder -dateien, je nachdem, wie viele Pods Sie konfigurieren.
    5. Klicken Sie auf Weiter und anschließend auf Fertig stellen.
  4. Führen Sie die weiteren Konfigurationsschritte aus, die unter Vollständige Konfiguration von True SSO für Ihre Horizon Cloud -Umgebung beschrieben sind.