Die Menüs der Horizon Cloud-Verwaltungskonsole bieten eine schnelle Navigationsmöglichkeit, um die Aktivität zu überwachen und verschiedene Funktionen in Ihrer Horizon Cloud-Umgebung auszuführen. Diese Menüs befinden sich auf der linken Seite der Konsole.

Tabelle 1. Navigationsmenüs der Konsole
Menü Beschreibung
Verwenden Sie dieses Symbol, um Ihre Standard-Zielseite zu öffnen. Wenn Sie die Seite „Erste Schritte“ als Ihre Standardzielseite festlegen, wird beim Klicken auf dieses Symbol die Seite „Erste Schritte“ angezeigt. Weitere Informationen finden Sie unter Info zum Horizon Cloud-Assistenten für erste Schritte. Andernfalls wird durch Klicken auf dieses Symbol die Dashboard-Seite angezeigt.
Überwachen Bietet Zugriff auf:
  • Dashboard, das Informationen über die gesamte Umgebung darstellt: Problemstatus, Kapazität und Nutzungsgrad, Benutzeraktivität und mehr.
  • Aktivitätsberichte und Überwachungsprotokolle.
  • Verschiedene detaillierte Berichte zu Desktop- und Anwendungssitzungen der Endbenutzer
  • Benachrichtigungen.
Zuweisungen Bietet Zugriff auf den zu Zuweisungen gehörenden Bereich der Konsole, auf dem Sie mit Zuweisungen arbeiten können, die Endbenutzerzugriff auf zuweisbare Elemente im Bestand Ihrer Umgebung gewähren.
Tipp: Die Konsole ist dynamisch und bildet die Workflows und Einstellungen ab, die für die konkrete Situation in Ihrer Horizon Cloud-Mandantenumgebung geeignet sind. Die auf den zuweisungsbezogenen Seiten der Konsole angezeigten Bezeichnungen variieren abhängig von Faktoren wie der konfigurierten Brokering-Einstellung des Mandanten, den Typen der mit der Cloud verbundenen Pods in Ihrer Flotte, der regionalen Cloud-Ebene des Mandanten und den Funktionen, die auf bestimmten Lizenzierungen basieren.
Bestand

Wenn in Ihrer Umgebung Pods in Microsoft Azure bereitgestellt sind, bietet dieser Konsolenbereich Zugriff auf die Arbeit mit Ressourcen, wie:

  • Master-Image-VMs und anderen virtuellen Maschinen (sofern vorhanden), die das System aus Ihrem Pod in der Cloud importiert hat.
  • Veröffentlichen (versiegelten) Images
  • RDSH-Farmen
  • Remoteanwendungen aus den RDSH-Farmen
  • App Volumes-Anwendungen, wenn für Ihre Mandantenumgebung die Verwendung von App Volumes aktiviert ist.

Wenn Ihre Umgebung über mit der Cloud verbundene Horizon-Pods verfügt, bietet dieser Konsolenbereich Zugriff auf die Arbeit mit Images, die in der Cloud-Ebene verwaltet werden.

Einstellungen Bietet Zugriff auf Bildschirme, auf denen Sie systemweite Einstellungen und Konfigurationen für verschiedene Systembereiche wie die folgenden vornehmen können:
  • Active Directory-Domänen
  • Rollen und Berechtigungen
  • Informationen zu kapazitätsbezogenen Aspekten Ihrer Umgebung
  • Identitätsverwaltung mithilfe von Workspace ONE Access.
  • Die für Pods in Microsoft Azure verwendeten VM-Typen und -Größen
  • Konfigurationseinstellungen, die für Ihre Umgebung und Ihre Pod-Flotte insgesamt gelten
  • Seite „Erste Schritte“