Sie können Horizon DaaS-Hotfixes mithilfe von Horizon Version Manager verwalten. Das Hotfix-Management beinhaltet das Hochladen von Hotfixes, das Aktualisieren der Liste verfügbarer Hotfixes, das Anwenden von Hotfixes auf Appliances, das Erkennen von Hotfixes auf Appliances und das Zurücksetzen von Appliances auf einen Zustand vor dem Hotfix.

Hochladen von Hotfix-Artefakten

Aktualisieren der Hotfix-Liste

Anwenden eines Hotfixes

Erkennen von Hotfixes auf DaaS-Appliances

Wiederherstellen des Zustands vor einem Hotfix für Appliances

Hochladen von Hotfix-Artefakten

Hinweis: Hotfixes werden auf die Horizon Version Manager-Appliance und nicht auf eine DaaS-Appliance hochgeladen.

Je nach Quellmaschine, auf der Sie den Upload ausführen, gibt es zwei verschiedene Verfahren für das Hochladen von Artefakten.

  • So laden Sie Hotfix-Artefakte von einem Jump-Host oder einer lokalen UNIX-Maschine hoch:
    1. Melden Sie sich beim Horizon Version Manager-Portal an.
    2. Klicken Sie auf Projekte > Horizon-DaaS-Artefakt hochladen.
    3. Klicken Sie auf Aufträge > Artefakte in Horizon Version Manager hochladen.
    4. Geben Sie die Informationen wie in der folgenden Tabelle beschrieben ein.
      Feld Beschreibung
      Artefakttyp Wählen Sie Hotfixes aus.
      Datei

      Klicken Sie auf Neuer Wert + und fügen Sie den absoluten UNIX-Pfad der Datei ein, die hochgeladen werden soll. Zum Beispiel: /home/guest/file1.tgz.

      Wiederholen Sie dies für alle Hotfix-Dateien, die Sie hochladen möchten.

      IP-Address IP-Adresse der Maschine, auf der sich die Datei befindet.
      User-Name Benutzername für die Maschine, auf der sich die Datei befindet.
      User-Password Benutzerkennwort für die Maschine, auf der sich die Datei befindet.
    5. Klicken Sie oben rechts auf der Seite auf die Schaltfläche Auftrag jetzt ausführen.

      RunDeck zeigt den Fortschritt der Dateiübertragung an, gefolgt von einer Meldung mit dem Hinweis, dass die Übertragung erfolgreich war.

  • So laden Sie Hotfix-Artefakte von einem Microsoft Windows- oder Mac-Computer hoch:
    1. Laden Sie die Datei mit einem Dateiübertragungsclient wie WinSCP für Microsoft Windows oder FileZilla für Mac auf Ihre Horizon Version Manager-Appliance hoch.
    2. Ändern Sie die Berechtigungen für die Datei. Beispiel:
      chmod 744 file1.tgz
    3. Ändern Sie die Zuständigkeit für die Datei.
      $ chown -R rundeck:rundeck file1.tgz

Aktualisieren der Hotfix-Liste

Wenn Sie seit dem letzten Ausführen des Auftrags Hotfix-Liste aktualisieren Hotfix-Artefakte hochgeladen haben, führen Sie diesen Auftrag jetzt aus. Durch das Ausführen des Auftrags Hotfix-Liste aktualisieren werden Ihre zuletzt hochgeladenen Hotfixes zur Verfügung gestellt, wenn Sie sie auf Ihre Appliances anwenden möchten.

  1. Klicken Sie in RunDeck auf Projekte > Horizon-DaaS-Hotfix-Management.
  2. Klicken Sie auf Aufträge > Hotfix-Liste aktualisieren.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Auftrag jetzt ausführen.

    RunDeck zeigt den Fortschritt der Aktualisierung an, gefolgt von einer Meldung oben rechts auf der Seite mit dem Hinweis, dass die Aktualisierung erfolgreich war.

Anwenden eines Hotfixes

Es gibt zwei verschiedene Aufträge für die Anwendung von Hotfixes auf Appliances. Die von Ihnen verwendete Aufgabe hängt davon ab, ob Sie Hotfixes auf Mandanten-Appliances im Status „vormigriert“ anwenden. Dies sind Mandanten, für die Sie zwar die Upgrade-Aufgabe, jedoch noch nicht die Migrationsaufgabe ausgeführt haben. Weitere Informationen zu dieser Unterscheidung finden Sie unter Aktualisieren eines Mandanten.
  • So wenden Sie Hotfixes auf Mandanten-Appliances an, die zwar aktualisiert, aber noch nicht migriert wurden:
    1. Klicken Sie in RunDeck auf Projekte > Horizon-DaaS-Hotfix-Management.
    2. Klicken Sie auf Aufträge > Hotfix auf vormigrierte Mandanten-Appliances anwenden.
    3. Wählen Sie für Org-DaaS-Version die aktuelle Version von Horizon DaaS aus, die auf den Appliances ausgeführt wird.
      Verfügbare Hotfixes für diese Version werden neben Hotfix angezeigt.
      Hinweis: Wenn Hotfixes angezeigt werden, die nur für die Anwendung auf bestimmte Arten von Appliances markiert sind, müssen Sie sich darüber keine Sorgen machen. Das System wendet alle Hotfixes auf die entsprechenden Appliances an, ohne dass eine Aktion Ihrerseits erforderlich ist.
    4. Wählen Sie die zu installierenden Hotfixes aus.
    5. Füllen Sie die restlichen erforderlichen Informationen aus und klicken Sie auf Auftrag jetzt ausführen.

      RunDeck zeigt den Fortschritt des Auftrags an, gefolgt von einer Meldung oben rechts auf der Seite mit dem Hinweis, dass der Hotfx erfolgreich war.

  • So wenden Sie einen Hotfix auf DaaS-Management-Appliances (Dienstanbieter und Ressourcenmanager) und auf Mandantenanwendungen an, die nicht den zuvor beschriebenen Status „vormigriert“ haben
    1. Klicken Sie in RunDeck auf Projekte > Horizon-DaaS-Hotfix-Management.
    2. Klicken Sie auf Aufträge > Hotfix auf DaaS-Appliances anwenden.
    3. Wählen Sie für Org-DaaS-Version die aktuelle Version von Horizon DaaS aus, die auf den Appliances ausgeführt wird.
      Verfügbare Hotfixes für diese Version werden neben Hotfix angezeigt.
      Hinweis: Wenn Hotfixes angezeigt werden, die nur für die Anwendung auf bestimmte Arten von Appliances markiert sind, müssen Sie sich darüber keine Sorgen machen. Das System wendet alle Hotfixes auf die entsprechenden Appliances an, ohne dass eine Aktion Ihrerseits erforderlich ist.
    4. Wählen Sie die zu installierenden Hotfixes aus.
    5. Wenn Sie Hotfixes nach einem vorherigen fehlgeschlagenen Versuch erneut anwenden, wählen Sie im Dropdown-Menü Erzwingen die Option Ja aus. Behalten Sie andernfalls den Standardwert Nein bei.
    6. Füllen Sie die restlichen erforderlichen Informationen aus und klicken Sie auf Auftrag jetzt ausführen.

      RunDeck zeigt den Fortschritt des Auftrags an, gefolgt von einer Meldung oben rechts auf der Seite mit dem Hinweis, dass der Hotfx erfolgreich war.

Erkennen von Hotfixes auf DaaS-Appliances

  1. Klicken Sie in RunDeck auf Projekte > Horizon-DaaS-Hotfix-Management.
  2. Klicken Sie auf Aufträge > Hotfixes auf DaaS-Appliances erkennen.
  3. Füllen Sie die erforderlichen Informationen aus und klicken Sie auf Auftrag jetzt ausführen.

    Nach Abschluss des Auftrags können Sie die Ausgabe auf der Seite Aktivität anzeigen. Die Ausgabe enthält eine Liste aller Appliances in den von Ihnen ausgewählten Organisationen und die auf den einzelnen Appliances installierten Hotfixes.

Wiederherstellen des Zustands vor einem Hotfix für Appliances

Horizon Version Manager erstellt vor und nach dem Anwenden eines Hotfixes automatisch Snapshots Ihrer Appliances. Navigieren Sie zum Zurücksetzen einer Appliance in Ihrem vCenter Server zu der Appliance und wählen Sie den gewünschten Snapshot aus.