Nach dem Anmelden bei einem Desktop können Benutzer auf „Optionen“ klicken, um das Menü „Optionen“ zu öffnen.

In der folgenden Tabelle werden die im Menü „Optionen“ verfügbaren Funktionen beschrieben.

Wechseln zwischen Desktops

Ermöglicht dem Benutzer, auf den Desktop-Auswahlbildschirm zuzugreifen oder zwischen geöffneten Desktop-Sitzungen umzuschalten. Steuerungen und Informationen finden Sie im Abschnitt über den Desktop-Auswahlbildschirm. Dies funktioniert nicht, wenn bei Ihrer Sitzung eine Zeitüberschreitung aufgetreten ist.

Verbindung mit diesem Desktop automatisch herstellen

Bei PC und Thin Clients wird dadurch der angegebene Desktop zum standardmäßigen Desktop des Benutzers, wenn der Desktop Bestandteil eines dynamischen Pools ist. Beim nächsten Anmelden wird der Desktop sofort angezeigt, sofern Folgendes erfüllt ist:

  • Dem Benutzer ist nur ein Desktop zugeordnet.
  • Es gibt kein Problem mit den Anmeldeinformationen oder dem Desktop-Status.

Wenn ein Benutzer „Automatische Verbindung“ auswählt und sich dann mit mehreren Desktops anmeldet, wird die Einstellung „Verbindung mit diesem Desktop automatisch herstellen“ auf „aus/falsch“ festgelegt. Wenn bei der Sitzung eine Zeitüberschreitung auftritt, wird die Einstellung „Automatische Verbindung“ nicht gespeichert und der Benutzer kann bei der nächste Anmeldung keine automatische Verbindung herstellen.

Desktop zurücksetzen

Löst einen Desktop-Neustart aus. Dies funktioniert nicht, wenn bei der Sitzung eine Zeitüberschreitung aufgetreten ist.

Trennen

Trennt den aktuellen Benutzer von seiner aktiven Sitzung.

Trennen und abmelden

Trennt den Benutzer von seiner aktiven Sitzung und meldet ihn ab.