Für die meisten Versionen von HTML Access ist nur ein Upgrade der Verbindungsserver und von View Agent erforderlich. Für HTML Access 3.4 müssen Sie darüber hinaus HTML Access gesondert auf den Verbindungsservern installieren.

Wenn Sie ein Upgrade für HTML Access durchführen, müssen Sie sicherstellen, dass die entsprechende Version des View-Verbindungsservers auf allen Instanzen einer replizierten Gruppe installiert ist.

Tabelle 1. Installationsvoraussetzungen für HTML Access-Versionen
HTML Access-Version View-Verbindungsserver-Version Installationsvoraussetzungen
4.0 7.0 Kein separates HTML Access-Installationsprogramm
3.5 6.2 Kein separates HTML Access-Installationsprogramm
3.4 6.1.1 Separates Installationsprogramm
2.6 6.1, 6.1.1 Kein separates HTML Access-Installationsprogramm

Wenn Sie für HTML Access ohne eigenes Installationsprogramm ein Upgrade für den Verbindungsserver durchführen, wird HTML Access automatisch installiert oder aktualisiert. Sie müssen HTML Access dann nicht gesondert installieren.

Hinweis: Um zu überprüfen, ob die HTML Access-Komponente installiert ist, können Sie im Windows-Betriebssystem das Applet zum Deinstallieren von Programmen öffnen und in der Liste nach HTML Access suchen.

Durchführen eines Upgrades auf HTML Access 3.4

Für ein Upgrade auf HTML Access 3.4 muss HTML Access gesondert auf den Verbindungsservern installiert sein. Im Folgenden finden Sie eine Checkliste mit Aufgaben, die ausgeführt werden müssen:

  1. Führen Sie mit der HTML Access-Option ein Upgrade auf View-Verbindungsserver 6.1.1 auf dem Server oder den Servern durch, der bzw. die eine replizierte View-Verbindungsservergruppe darstellen.

    Die HTML Access-Komponente ist im Installationsprogramm standardmäßig bereits ausgewählt.

    Wenn Sie View-Verbindungsserver 6.1.1 interaktiv installieren, ist die installierte Version von HTML Access die Version HTML Access 2.6. Mit dieser Version können Sie mit HTML Access keine Remoteanwendungen (gehostete Anwendungen) verwenden. Benutzer haben aber weiterhin die Möglichkeit, mit HTML Access 2.6 Verbindungen mit Desktops herzustellen, die View Agent 6.1 ausführen.

  2. Wenn Sie Sicherheitsserver verwenden, führen Sie ein Upgrade auf View-Sicherheitsserver 6.1.1 durch.

    Die Version des View-Sicherheitsservers muss mit der Version des View-Verbindungsservers übereinstimmen.

  3. Führen Sie ein Upgrade auf View Agent 6.1.1 auf allen RDS-Hosts und VDI-Maschinen durch, inklusive übergeordneten virtuellen Maschinen, virtuellen Vorlagenmaschinen sowie virtuellen Maschinen in Ihren Desktop-Pools.

    Mit diesem Schritt führen Sie das Upgrade für View Agent vor dem Upgrade von HTML Access auf Ihren View-Verbindungsserver-Instanzen durch. Wenn Sie als Erstes das Upgrade für HTML Access auf Ihren Servern durchgeführt haben, können Ihre Endbenutzer keine Verbindung mit älteren View Agent-Desktops (Version 6.1 oder früher) von ihren Webclients aus herstellen.

    Hinweis: Zum View Agent-Installationsprogramm gehört die HTML Access-Agentenkomponente, die im Remote Experience Agent für Versionen vor Horizon 6.0 (mit View) enthalten war. Der Remote Experience Agent war Bestandteil des Horizon View Feature Pack. Zum Upgrade von Funktionen, die mit dem Remote Experience Agent installiert wurden, können Sie einfach das View Agent-Installationsprogramm ausführen. Dieses Installationsprogramm entfernt den Remote Experience Agent, bevor das Upgrade ausgeführt wird. Wenn Sie den Remote Experience Agent manuell entfernen möchten, müssen Sie dies tun, bevor Sie das Installationsprogramm für die neue View Agent-Version ausführen.
  4. Von der Download-Seite von Horizon 6 Version 6.1.1 (http://www.vmware.com/go/downloadview) laden Sie das Installationsprogramm des HTML Access-Webportals auf Ihre View-Verbindungsserver-Instanzen herunter und führen das Installationsprogramm aus.

    Der Name des Installationsprogramms lautet VMware-Horizon-View-HTML-Access_X64-3.4.0-xxxxxx.exe, wobei xxxxxx für die Build-Nummer steht.

Wichtig: Wenn Sie für HTML Access 3.4 ein Upgrade des View-Verbindungsservers durchführen, müssen Sie immer das Installationsprogramm für HTML Access nach dem Upgrade des View-Verbindungsservers ausführen. Wenn Sie beispielsweise ein Upgrade des View-Verbindungsservers auf ein neues Patch oder eine neue Wartungsversion durchführen, zeigt die Webportalseite von HTML Access womöglich das HTML Access-Symbol nicht an. Wenn keine neue Version von HTML Access verfügbar ist, verwenden Sie die Funktion „Programm deinstallieren“, um HTML Access zu deinstallieren und dieselbe Version erneut zu installieren.