Als Tech-Preview haben Sie mit einem Chrome-Browser (Version 55 oder höher) die Möglichkeit, im HTML Access-Client mehrere Monitore zur Anzeige eines Remote-Desktop-Fensters zu verwenden.

Sie können Ihrem primären Monitor einen zusätzlichen Monitor hinzufügen und darin das aktuelle Remote-Desktop-Fenster anzeigen, mit dem Sie verbunden sind. Wenn Sie beispielsweise über drei Monitore verfügen, können Sie festlegen, dass das Fenster des Remote-Desktops nur auf zwei dieser drei Monitore angezeigt wird. Für die Einrichtung mehrerer Monitore müssen benachbarte Monitore ausgewählt werden. Die Monitore lassen sich nebeneinander oder übereinander anordnen.

Voraussetzungen

Deaktivieren Sie nach der Anmeldung bei einem Server die Einstellung „Modus mit hoher Auflösung“ mit einer folgenden Vorgehensweisen:
  • Klicken Sie vor dem Start eines Desktops auf der Seite zur Auswahl eines Desktops auf Einstellungen und deaktivieren Sie Modus mit hoher Auflösung.
  • Klicken Sie nach dem Start eines Desktops auf die Schaltfläche Menü öffnen in der Symbolleiste oben auf der Sidebar, klicken Sie dann auf Einstellungen und deaktivieren Sie Modus mit hoher Auflösung.
Wenn der gestartete Desktop nicht über 100 % DPI verfügt, melden Sie sich vom Remote-Desktop ab und dann erneut beim Remote-Desktop an, um die Funktion für mehrere Monitore zu verwenden.

Prozedur

  1. Starten Sie Horizon Client und melden Sie sich bei einem Server an.
  2. Klicken Sie im Auswahlfenster für Desktops und Anwendungen auf das Symbol für den Remote-Desktop, auf den Sie zugreifen möchten.
  3. Klicken Sie auf die Sidebar-Registerkarte, um die Sidebar anzuzeigen.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Menü öffnen in der Symbolleiste oben auf der Sidebar und wählen Sie Einstellungen anzeigen aus.
  5. Klicken Sie im Dialogfeld „Einstellungen anzeigen“ auf Display hinzufügen.
    Hinweis: Wenn das Browserfenster „Display-Selektor“ nicht angezeigt wird, fügen Sie die FQDN-Adresse Ihres Horizon-Servers im Abschnitt „Pop-ups/Ausnahmen verwalten“ im Fernster Inhaltseinstellungen Ihres Browsers hinzu.
  6. Ziehen Sie das Fenster „Display-Selektor“ in die andere Monitoranzeige (Display), die Sie verwenden möchten.
    Die Meldung im Browserfenster „Display-Selektor“ wird geändert und ein graues rechteckiges Symbol hinzugefügt.
  7. Klicken Sie im Browserfenster „Display-Selektor“ auf das Monitorsymbol +, um die Verwendung der aktuellen Monitoranzeige zu bestätigen.
    In der aktuellen Monitoranzeige wird die Meldung Auf andere Displays warten eingeblendet und das graue Monitorsymbol im Fenster „Einstellungen anzeigen“ Ihrer primären Anzeige grün dargestellt.
  8. Klicken Sie im Fenster „Einstellungen anzeigen“ auf OK, wenn Sie die Monitoranzeigen für die Sitzung hinzugefügt haben.
    Das Fenster „Einstellungen anzeigen“ wird geschlossen, die Meldung Auf andere Displays warten in der nicht primären Monitoranzeige wird ausgeblendet und das Remote-Desktop-Fenster wird angezeigt.
  9. Um den Modus für mehrere Anzeigen zu beenden, drücken Sie auf Esc und klicken Sie im Dialogfeld Modus für mehrere Displays beenden zur Bestätigung auf Ja.
    Hinweis: Wenn Sie die Esc-Taste im Remote-Desktop verwenden möchten, öffnen Sie die Sidebar-Registerkarte, klicken Sie auf die Schaltfläche Menü öffnen in der Symbolleiste oben auf der Sidebar und wählen Sie ESC senden aus.