Ab Horizon 7 Version 7.2 hat ein Administrator die Möglichkeit, den Workspace ONE-Modus auf einer Verbindungsserver-Instanz zu aktivieren.

Wenn der Workspace ONE-Modus aktiviert ist, können Sie eine Verbindung mit dem Server nur über das Workspace ONE-Webportal herstellen. Sie werden zum Workspace ONE-Webportal weitergeleitet, wenn Sie versuchen, eine Verbindung mit dem Server über HTML Access herzustellen. Nach der Verbindungsherstellung mit dem Server über das Workspace ONE-Webportal können Sie Remote-Desktops und -anwendungen nur über das Workspace ONE-Webportal starten.

Die im Folgenden aufgeführten Probleme können auftreten, wenn der Workspace ONE-Modus aktiviert ist.

  • Sie können über HTML Access keine Verbindung mit dem Server herstellen. Sie können möglicherweise nicht auf den Server zugreifen, oder es wird eventuell eine Meldung angezeigt, dass der Server den Empfang Ihrer Anmeldeinformationen von einer anderen Anwendung oder von einem anderen Server erwartet.

  • Nach dem Start eines Desktops oder einer Anwendung über das Workspace ONE-Webportal können Ihre Remote-Desktops oder -anwendungen nicht in HTML Access angezeigt oder gestartet werden.