Bevor Sie Zertifikate im lokalen Windows-Zertifikatspeicher des Computers hinzufügen können, müssen Sie das Zertifikats-Snap-In der Microsoft Management Console (MMC) auf den View-Desktops hinzufügen, auf denen der HTML Access-Agent installiert ist.

Vorbereitungen

Stellen Sie sicher, dass die MMC und das Zertifikats-Snap-In in dem Windows-Gast-Betriebssystem verfügbar sind, in dem der HTML Access-Agent installiert wurde.

Prozedur

  1. Klicken Sie auf dem View-Desktop auf Start und geben Sie mmc.exe ein.
  2. Gehen Sie im Fenster MMC auf Datei > Snap-In hinzufügen/entfernen.
  3. Wählen Sie im Fenster Snap-Ins hinzufügen oder entfernen Zertifikate aus und klicken Sie auf Hinzufügen.
  4. Wählen Sie im Fenster Zertifikat-Snap-In Computerkonto, klicken Sie auf Weiter, wählen Sie Lokaler Computer und klicken Sie auf Fertig stellen.
  5. Klicken Sie im Fenster Snap-In hinzufügen oder entfernen auf OK.

Nächste Maßnahme

Importieren Sie das SSL-Zertifikat in den Zertifikatsspeicher des lokalen Windows-Computers auf dem View Server-Host. Siehe Importieren eines Zertifikats für den HTML Access Agent in den Windows-Zertifikatspeicher.