Um Industrie- oder Sicherheitsvorschriften zu entsprechen, ersetzen Sie die Standard-SSL-Zertifikate, die vom HTML Access-Agent mit Zertifikaten erstellt wurden, die von einer Certificate Authority (CA) signiert wurden.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Wenn Sie den HTML Access-Agent auf View-Desktops installieren, erstellt der HTML Access-Agent-Dienst standardmäßig selbst signierte Zertifikate. Der Dienst liefert die Standardzertifikate an Browser, die HTML Access zur Herstellung einer Verbindung zu View verwenden.

Anmerkung:

Im Gast-Betriebssystem auf der virtuellen Desktop-Maschine wird dieser Dienst VMware Blast-Dienst genannt.

Um die Standardzertifikate durch signierte Zertifikate zu ersetzen, die Sie von einer Zertifizierungsstelle erhalten haben, müssen Sie auf jedem View-Desktop ein Zertifikat in den lokalen Windows-Zertifikatspeicher des Computers importieren. Außerdem müssen Sie auf jedem Desktop einen Registrierungswert festlegen, der es dem HTML Access-Agent ermöglicht, das neue Zertifikat zu verwenden.

Wenn Sie die standardmäßigen HTML Access-Agent-Zertifikate durch CA-signierte Zertifikate ersetzt haben, empfiehlt VMware, dass Sie ein eindeutiges Zertifikat auf jedem einzelnen Desktop konfigurieren. Konfigurieren Sie kein CA-Zertifikat auf einer übergeordneten virtuellen Maschine oder Vorlage, die Sie für das Erstellen eines Desktop-Pools verwenden. Dieser Ansatz würde zu Hunderten oder Tausenden Desktops mit identischen Zertifikaten führen.