In einigen Fällen werden Sie bei der ersten Herstellung einer Verbindung mit einem Remote-Desktop oder mit einer Remoteanwendung vom Browser aufgefordert, ein selbstsigniertes Zertifikat, das von diesem Remotecomputer verwendet wird, zu akzeptieren. Bevor die Verbindung mit dem Remote-Desktop oder der Remoteanwendung hergestellt werden kann, müssen Sie dieses Zertifikat als vertrauenswürdig einstufen.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Die meisten Browser bieten die Möglichkeit, das selbstsignierte Zertifikat dauerhaft als vertrauenswürdig zu akzeptieren. Wenn Sie dieses Zertifikat nicht dauerhaft als vertrauenswürdig einstufen, müssen Sie das Zertifikat bei jedem Start Ihres Browsers neu überprüfen. Bei einem Safari-Browser muss das Sicherheitszertifikat dauerhaft als vertrauenswürdig akzeptiert werden, damit eine Verbindung hergestellt werden kann.

Prozedur

  1. Wenn in Ihrem Browser eine Warnmeldung zu einem nicht vertrauenswürdigen Zertifikat oder zum Status der Verbindung als nicht privat eingeblendet wird, müssen Sie das Zertifikat überprüfen, um sicherzustellen, dass es dem Zertifikat Ihres Unternehmens entspricht.

    Gegebenenfalls wenden Sie sich an Ihren Horizon-Administrator, der Ihnen weiterhelfen kann. In einem Chrome-Browser gehen Sie beispielsweise wie nachfolgend dargestellt vor.

    1. Klicken Sie auf das Schlosssymbol in der Adressleiste.
    2. Klicken Sie auf den Link Zertifikatsinformationen.
    3. Überprüfen Sie, ob das Zertifikat dem Zertifikat Ihres Unternehmens entspricht.

      Gegebenenfalls wenden Sie sich an Ihren Horizon-Administrator, der Ihnen weiterhelfen kann.

  2. Akzeptieren Sie das Sicherheitszertifikat.

    Jeder Browser verfügt über eigene Meldungen und Eingabeaufforderungen für das Akzeptieren oder dauerhafte Einstufen eines Zertifikats als vertrauenswürdig In einem Chrome-Browser können Sie beispielsweise auf den Link Erweitert auf der Browserseite klicken und dann auf Weiter zu Servername (unsicher).

    In einem Safari-Browser gehen Sie für die permanente Einstufung eines Zertifikats als vertrauenswürdig vor, wie im Folgenden beschrieben.

    1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Zertifikat einblenden im Dialogfeld „Zertifikat nicht vertrauenswürdig“.
    2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Immer vertrauen und klicken Sie auf Fortfahren.
    3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihr Kennwort ein und klicken Sie auf Einstellungen aktualisieren.

Ergebnisse

Der Remote-Desktop bzw. die Remoteanwendung wird gestartet.