Die Connector-Appliance greift über das Internet auf die VMware-Update-Server zu. Wenn Ihre Netzwerkkonfiguration Internetzugriff über einen HTTP-Proxy bereitstellt, müssen Sie die Proxy-Einstellungen für die -Appliance anpassen.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Aktivieren Sie den Proxy, damit dieser nur den Internetdatenverkehr verarbeitet. Um sicherzustellen, dass der Proxy korrekt eingerichtet ist, legen Sie den Parameter für internen Datenverkehr innerhalb der Domäne auf „no-proxy“ fest.

Anmerkung:

Proxy-Server, die eine Authentifizierung erfordern, werden nicht unterstützt.

Voraussetzungen

  • Stellen Sie sicher, dass Sie über das Root-Kennwort für die Connector-Appliance verfügen.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie über die Informationen für den Proxy-Server verfügen.

Prozedur

  1. Melden Sie sich bei der Connector-Appliance als Root-Anwender an.
  2. Geben Sie in die Befehlszeile YaST ein, um das Hilfsprogramm YaST auszuführen.
  3. Wählen Sie im linken Fensterbereich Netzwerkdienste und dann Proxy aus.
  4. Geben Sie die URLs der Proxy-Server in die Felder URL für HTTP-Proxy und URL für HTTPS-Proxy ein.
  5. Wählen Sie Fertig stellen aus und beenden Sie das Hilfsprogramm YaST.
  6. Führen Sie auf der virtuellen Connector-Appliance einen Neustart des Tomcat-Servers aus, um die neuen Proxy-Einstellungen anzuwenden.
    service horizon-workspace restart

Ergebnisse

Die VMware-Update-Server sind jetzt für die Connector-Appliance verfügbar.