Sie können die globalen Einstellungen der Bereitstellung für von Citrix veröffentlichte Anwendungen und Desktops in Ihrer VMware Identity Manager-Bereitstellung bearbeiten.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Die ICA-Eigenschaftsfelder für diese globalen Einstellungen werden mit Standardwerten gefüllt, bis Sie sie bearbeiten.

Wichtig:

Die ICA-Eigenschaften, die auf der Registerkarte Veröffentlichte Citrix-Anwendungen > ICA-Konfiguration oder Veröffentlichte Citrix-Bereitstellungsgruppen > ICA-Konfiguration festgelegt sind, finden beim Startverkehr über eine direkte Verbindung Anwendung. Erläuterungen zum Startverkehr, der über Netscaler geleitet wird, finden Sie unter Bearbeiten von ICA-Eigenschaften für Netscaler.

Prozedur

  1. Melden Sie sich bei Verwaltungskonsole an.
  2. Klicken Sie in der Registerkarte Katalog auf den Pfeil und wählen Sie Einstellungen aus.
  3. Wählen Sie Veröffentlichte Citrix-Anwendungen aus, um die ICA-Einstellungen für Anwendungen zu bearbeiten, oder Veröffentlichte Citrix-Bereitstellungsgruppen, um die ICA-Einstellungen für Desktops zu bearbeiten.
    Beispiel: Registerkarte

    ICA-Konfiguration


  4. Bearbeiten Sie in der Registerkarte ICA-Konfiguration die ICA-Eigenschaften den Citrix-Richtlinien gemäß.

    Die Felder ICA-Client-Eigenschaften und ICA-Starteigenschaften müssen zusammen verwendet werden. Beide Felder müssen entweder Werte enthalten oder leer sein.

  5. Klicken Sie auf Speichern.

Ergebnisse

Sofern nicht einzelne Ressourcen eigene Einstellungen für die Ressourcenbereitstellung haben, wendet die Citrix-Bereitstellung die globalen ICA-Eigenschaften an, wenn von Citrix veröffentlichte Ressourcen über VMware Identity Manager für Benutzer bereitgestellt werden.