Wenn der VMware Identity Manager Connector mit einem Lastausgleichsdienst konfiguriert ist, müssen Sie ein Vertrauensverhältnis zwischen dem Lastausgleichsdienst und dem Connector einrichten. Sie müssen sowohl das Root-Zertifikat des Connectors in den Lastausgleichsdienst kopieren als auch das Root-Zertifikat des Lastausgleichsdienstes in den Connector.

Prozedur

  1. Beziehen Sie das Root-Zertifikat des Lastausgleichsdienstes.
  2. Wechseln Sie zu den VMware Identity Manager Connector Admin-Seiten unter https://ConnectorFQDN: 8443/cfg/login und melden Sie sich als der Admin-Benutzer an.
  3. Wählen Sie auf der Seite Zertifikat installieren die Registerkarte SSL auf einem Lastausgleichsdienst beenden.
  4. Fügen Sie den Text aus dem Root-Zertifikat des Lastausgleichsdienstes in das Feld Root-CA-Zertifikat ein.


    Hinzufügen eines LA-Zertifikats


  5. Klicken Sie auf Speichern.