Sie können AirWatch-Einstellungen in VMware Identity Manager konfigurieren, um AirWatch mit VMware Identity Manager zu integrieren und die Optionen zur AirWatch-Funktionsintegration zu aktivieren. Der AirWatch-API-Schlüssel und das Zertifikat werden für die Autorisierung von VMware Identity Manager mit AirWatch hinzugefügt.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Sie können in VMware Identity Manager konfigurierte Domänen mit bestimmten Organisationsgruppen in AirWatch verknüpfen und so die Geräteregistrierung in AirWatch vereinfachen. Informationen dazu finden Sie unter „Zuordnen von VMware Identity Manager-Domänen zu mehreren Organisationsgruppen“ im Administratorhandbuch für VMware Identity Manager.

Anmerkung:

Wenn Sie Domänen mehreren AirWatch-Organisationsgruppen zuordnen, können Sie AirWatch Cloud Connector nicht für die Authentifizierung verwenden.

Voraussetzungen

  • AirWatch-Server-URL, mit der sich der Administrator bei der Verwaltungskonsole von AirWatch anmeldet.

  • AirWatch-Administrator-API-Schlüssel zur Durchführung von API-Anforderungen von VMware Identity Manager für den AirWatch-Server zur Einrichtung der Integration.

  • AirWatch-Zertifikatdatei zur Durchführung von API-Aufrufen und für das Zertifikatkennwort. Die Zertifikatdatei muss im Dateiformat .p12 vorliegen.

  • In AirWatch registrierter Benutzer-API-Schlüssel.

  • AirWatch-Gruppen-ID für Ihren Mandanten als Mandantenbezeichner in AirWatch.

Prozedur

  1. Klicken Sie in der VMware Identity Manager-Verwaltungskonsole auf der Registerkarte „Identitäts- und Zugriffsmanagement“ auf Einrichten > AirWatch.
  2. Geben Sie die AirWatch-Integrationseinstellungen in die nachfolgend aufgeführten Felder ein.

    Feld

    Beschreibung

    AirWatch-API-URL

    Geben Sie die AirWatch-URL ein. Beispiel: https://myco.airwatch.com

    AirWatch-API-Zertifikat

    Laden Sie die Zertifikatdatei hoch, die für die API-Aufrufe verwendet werden soll.

    Zertifikatkennwort

    Geben Sie das Kennwort für das Zertifikat ein.

    AirWatch-Administrator-API-Schlüssel

    Geben Sie den Administrator-API-Schlüsselwert ein. Beispiel für einen API-Schlüsselwert: FPseqCSataGcnJf8/Rvahzn/4jwkZENGkZzyc+jveeYs=

    API-Schlüssel für durch AirWatch registrierten Benutzer

    Geben Sie den API-Schlüsselwert für registrierte Benutzer ein.

    AirWatch-Gruppen-ID

    Geben Sie die AirWatch-Gruppen-ID für die Organisationsgruppe ein, in der der API-Schlüssel und das Administratorkonto erstellt wurden.

  3. Um Domänen mehreren Organisationsgruppen zuzuordnen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen.
  4. Wählen Sie die Domäne, die zugeordnet werden soll, aus dem Dropdown-Menü aus und geben Sie den Namen der Organisationsgruppe sowie den Admin-API-Schlüssel für diese Gruppe in die angezeigten Textfelder ein. Klicken Sie auf +, um der Domäne zusätzliche Organisationsgruppen zuzuordnen.

    Um eine weitere Domäne auszuwählen, klicken Sie auf + neben dem Dropdown-Menü.

  5. Klicken Sie auf Speichern.

Nächste Maßnahme

  • Aktivieren Sie die Funktionsoption „Einheitlicher Katalog“, um die Apps, die im AirWatch-Katalog festgelegt wurden, im einheitlichen Katalog zusammenzuführen.

  • Aktivieren Sie die Compliance-Überprüfung, um sicherzustellen, dass die AirWatch-verwalteten Geräte den Compliance-Richtlinien von AirWatch entsprechen.

Siehe Aktivieren der Compliance-Überprüfung für von AirWatch verwaltete Geräte.