Workspace ONE bietet Benutzern einen sicheren Zugriff auf Cloud-, mobile, und Windows-Anwendungen, die in einem einheitlichen Katalog verwaltet werden. Für den Gerätezugriff steht die die native Workspace ONE-Anwendung für iOS-, Android- und Windows 10-Geräte zur Verfügung.

Wenn Workspace ONE bereitgestellt wird, müssen die folgenden VMware Identity Manager- und AirWatch-Dienste implementiert werden.

  • VMware Enterprise Systems Connector installiert und konfiguriert. Sie können entweder die VMware Identity Manager Connector-Komponente oder die AirWatch Cloud Connector(ACC)-Komponente konfigurieren.

  • Integration des Active Directory Ihres Unternehmens in VMware Identity Manager oder in AirWatch Cloud Connector zur Synchronisierung von Benutzern und Gruppen aus Active Directory mit dem Workspace ONE-Dienst.

  • Konfigurieren Sie VMware Identity Manager mit AirWatch-API-Schlüsseln sowie mit dem Administratorstammzertifikat und aktivieren Sie den einheitlichen Katalog, die Compliance-Überprüfung und die Benutzerkennwortauthentifizierung über AirWatch.

Abbildung 1. Übersicht über die Workspace ONE-Architektur