Die Synchronisierung von Horizon 7-, Horizon 6- oder View-Ressourcen mit VMware Identity Manager schlägt entweder fehl oder erfolgt nur sehr langsam.

Problem

Es gelingt nicht, die Horizon 7-, Horizon 6- oder View-Ressourcen mit VMware Identity Manager zu synchronisieren. Entweder erfolgt die Synchronisierung nur sehr langsam oder der Prozess schlägt fehl und es wird eine Fehlermeldung wie die folgende angezeigt:

Aufgrund eines Problems mit dem View-Verbindungsserver konnte die View-Synchronisierung nicht abgeschlossen werden: Authentifizierung beim View-Broker nicht möglich, Problem mit Verzeichnis

Aufgrund eines Problems mit dem View-Verbindungsserver konnte die View-Synchronisierung nicht abgeschlossen werden: Es kann kein Broker im Pod auf Pool- und Berechtigungsinformationen abgefragt werden. Überprüfen Sie die Konnektivität zum View-Pod.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, wenn die Datei /etc/krb5.conf nicht die korrekten Domäneninformationen enthält.

Lösung

Informationen zur Behebung dieses Problems finden Sie im Knowledgebase-Artikel 2091744. Zu den allgemeinen Aufgaben zählen die folgenden:

  1. Bearbeiten Sie die Datei domain_krb.properties, um die von Horizon und VMware Identity Manager verwendeten Domänen hinzuzufügen.
  2. Bearbeiten Sie die Datei krb5.conf und aktualisieren Sie den realms-Abschnitt mit denselben Werten für die zu hostenden Domänen, die auch in der Datei domain_krb.properties verwendet werden.
Wichtig: Wenn Sie mehrere VMware Identity Manager-Appliances einrichten, um einen Cluster zu bilden, müssen Sie nach einem Beitritt einer geklonten Appliance zu der Domäne die Datei krb5.conf erneut mit den Domäneninformationen aktualisieren.