Sie können die Standardsicherheitsgruppe ändern, um SSH- und ICMP-Zugriff für Instanzen zu aktivieren. Die Regeln in der Standardsicherheitsgruppe gelten für alle Instanzen im aktuell ausgewählten Projekt.

Prozedur

  1. Melden Sie sich beim VMware Integrated OpenStack-Dashboard als ein Cloud-Administrator an.
  2. Wählen Sie das Projekt aus dem Dropdown-Menü in der Titelleiste aus.
  3. Wählen Sie Projekt > Berechnen > Zugriff und Sicherheit aus.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheitsgruppen, wählen Sie die Standardsicherheitsgruppe aus und klicken Sie auf Regeln verwalten.
  5. Klicken Sie auf Regel hinzufügen und konfigurieren Sie die Regeln für den SSH-Zugriff.

    Steuerung

    Wert

    Regel

    SSH

    Remote

    CIDR

    CIDR

    0.0.0.0/0

    Um Anforderungen eines bestimmten IP-Adressbereichs zu akzeptieren, geben Sie den IP-Adressblock im CIDR-Textfeld an.

    Der SSH-Port 22 der Instanzen ist jetzt für Anforderungen einer beliebigen IP-Adresse geöffnet.

  6. Klicken Sie auf Hinzufügen.
  7. Klicken Sie auf der Seite „Sicherheitsgruppenregeln verwalten“ auf Regel hinzufügen und konfigurieren Sie die Regeln für den ICMP-Zugriff.

    Steuerung

    Wert

    Regel

    Alle ICMP

    Richtung

    Eingang

    Remote

    CIDR

    CIDR

    0.0.0.0/0

  8. Klicken Sie auf Hinzufügen.

    Instanzen akzeptieren jetzt alle eingehenden ICMP-Pakete.