Die Speicheranforderungen variieren abhängig von der Konfiguration Ihrer Bereitstellung. Datenspeicher können von verschiedenen Knoten und Clustern gemeinsam verwendet werden. Während des Installationsvorgangs können Sie zum Beispiel denselben Datenspeicher für die Computing- und Imagedienst-Knoten angeben.

Informationen zu Speicheranforderungen pro VM in einer typischen VMware Integrated OpenStack-Bereitstellung finden Sie unter Hardwareanforderungen.

Speicheranforderungen variieren und richten sich danach, ob Sie die Bereitstellung auf einem NSX- oder VDS-Netzwerk durchführen.

Speicheranforderungen für NSX-Bereitstellungen

NSX Controller-, Manager- und Edge-Knoten wirken sich auf die Speicheranforderungen in einer NSX-Bereitstellung aus.

Cluster

Speicheranforderungen (GB)

Hinweise

Verwaltung

665

Die Berechnung der Speicheranforderung basiert auf den folgenden Knoten:

  • OpenStack Manager (1 Knoten)

  • Lastausgleichsdienste (2 Knoten)

  • Datenbank (3 Knoten)

  • Arbeitsspeicher (2 Knoten)

  • Nachrichtenwarteschlange (2 Knoten)

  • Controller (2 Knoten)

  • NSX Controller (3 Knoten)

  • NSX Manager (1 Knoten)

Computing

20

Wert ist pro Cluster.

Jeder Computing-Cluster enthält einen einzelnen Computing-Knoten. Fügen Sie Cluster hinzu, um mehr Kapazität zu erzielen.

NSX Edge

1,5

Wert ist pro Knoten.

Die Speicheranforderungen für den NSX Edge-Cluster variieren. Wenn Sie ein logisches Subnetz oder einen logischen Router erstellen, ein vorhandener NSX Edge-Knoten die Anforderung aber nicht erfüllen kann, wird ein zusätzlicher Knoten dynamisch erstellt.

Anmerkung:

Das Erstellen eines dedizierten Clusters für die NSX Edge-Knoten stellt eine optimale Vorgehensweise dar, um die Leistung zu optimieren. In einer alternativen Bereitstellung können Sie die NSX Edge-Knoten im Verwaltungs-Cluster einbeziehen.

Speicheranforderungen für VDS-Bereitstellungen

DHCP-Knoten wirken sich auf die Speicheranforderungen in einer VDS-Bereitstellung aus.

Cluster

Speicheranforderungen (GB)

Hinweise

Verwaltung

585

Die Berechnung der Speicheranforderung basiert auf den folgenden Dienstknoten:

  • OpenStack Manager (1 Knoten)

  • Lastausgleichsdienste (2 Knoten)

  • Datenbank (3 Knoten)

  • Arbeitsspeicher (2 Knoten)

  • Nachrichtenwarteschlange (2 Knoten)

  • Controller (2 Knoten)

  • DHCP-Controller (2 Knoten)

Computing

20

Wert ist pro Cluster.

Jeder Computing-Cluster enthält einen einzelnen Computing-Knoten. Fügen Sie Cluster hinzu, um mehr Kapazität zu erzielen.