Bevor Sie VMware Integrated OpenStack installieren, können Sie die Hochverfügbarkeit für NSX Edge-Knoten aktivieren, indem Sie die Datei custom.yml ändern.

Vorbereitungen

Vergewissern Sie sich, dass Ihr Edge-Cluster mindestens zwei Hosts aufweist. Ist dies nicht der Fall, erhalten Sie möglicherweise einen Anti-Affinitätsfehler.

Prozedur

  1. Implementieren Sie die Datei custom.yml.
    sudo mkdir -p /opt/vmware/vio/custom
    sudo cp /var/lib/vio/ansible/custom/custom.yml.sample /opt/vmware/vio/custom/custom.yml
  2. Bearbeiten Sie die Datei /opt/vmware/vio/custom/custom.yml.
    1. Heben Sie die Auskommentierung des Parameters nsxv_edge_ha auf.
    2. Setzen Sie den Parameter nsxv_edge_ha auf True fest.
      nsxv_edge_ha: True
  3. Speichern Sie die Datei custom.yml.

Ergebnisse

Wenn Sie VMware Integrated OpenStack installieren und bereitstellen, wird die Hochverfügbarkeit standardmäßig für alle NSX Edge-Knoten aktiviert.