Sie können die von NSX verwendete Einstellung für den Standardrouter in der Datei custom.yml ändern.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Die Neutron-Konfigurationsdatei enthält einen Parameter, der die standardmäßigen Routertypen festlegt. Beispiel: tenant_router_types = shared, distributed, exclusive. Sie können die Datei custom.yml ändern, sodass diese Konfiguration mit einer benutzerdefinierten Einstellung überschrieben wird.

Prozedur

  1. Implementieren Sie die Datei custom.yml.
    sudo mkdir -p /opt/vmware/vio/custom
    sudo cp /var/lib/vio/ansible/custom/custom.yml.sample /opt/vmware/vio/custom/custom.yml
  2. Öffnen Sie die Datei /opt/vmware/vio/custom/custom.yml in einem Texteditor.
  3. Heben Sie die Auskommentierung des Parameters nsxv_tenant_router_types auf und geben Sie die Routertypen für NSX-Mandanten an.
    nsxv_tenant_router_types: exclusive, shared, distributed
  4. Melden Sie sich unter Verwendung von SSH bei VMware Integrated OpenStack Manager an.
  5. Wechseln Sie zum Root-Benutzer.
    sudo su -
  6. Übertragen Sie die neue Konfiguration auf Ihre VMware Integrated OpenStack-Bereitstellung.
    viocli deployment configure --limit controller