Bevor Sie den Objektspeicherdienst für die Bereitstellung konfigurieren können, müssen Sie seine Umgebung zur Ausführung der OpenStack-Befehle konfigurieren.

Prozedur

  1. Melden Sie sich unter Verwendung von SSH bei VMware Integrated OpenStack Manager an.
  2. Verwenden Sie in VMware Integrated OpenStack Manager SSH, um sich beim controller01-Knoten anzumelden.
  3. Wechseln Sie zum Root-Benutzer.
    sudo su -
  4. Führen Sie die entsprechende cloudadmin-Datei aus.
    • Führen Sie für VMware Integrated OpenStack 3.0 die Datei cloudadmin_v3.rc aus.

      source cloudadmin_v3.rc
    • Führen Sie für VMware Integrated OpenStack 3.1 und höher die Datei cloudadmin.rc aus.

      source cloudadmin.rc
  5. Konfigurieren Sie den controller01-Knoten so, dass das Administratorkennwort verwendet wird.
    export OS_PASSWORD=ADMIN_PASSWORD

Nächste Maßnahme

Sie können jetzt den Dienstbenutzer, den Dienst und den Endpunkt erstellen. Siehe Erstellen des Benutzers, Dienstes und Endpunkts für den Objektspeicher.