Die OpenStack-Dienstkomponente „Netzwerk“ ist ein skalierbares System zur Verwaltung der Netzwerkkonnektivität innerhalb Ihrer VMware Integrated OpenStack-Bereitstellung. Mit dem VMware Integrated OpenStack-Dashboard können Sie logische Netzwerke im Handumdrehen erstellen.

Prozedur

  1. Melden Sie sich beim VMware Integrated OpenStack-Dashboard an.
  2. Wählen Sie das Projekt aus dem Dropdown-Menü in der Titelleiste aus.
  3. Wählen Sie Projekt > Netzwerk > Netzwerke aus.

    Auf der Seite „Netzwerke“ werden die derzeit konfigurierten Netzwerke aufgelistet.

  4. Klicken Sie auf Netzwerk erstellen.
  5. Geben Sie auf der Registerkarte Netzwerk einen Namen für das neue Netzwerk ein.
  6. (Optional) : Wählen Sie Admin-Zustand aus, damit das Netzwerk Pakete weiterleitet.
  7. Klicken Sie auf Weiter.
  8. Konfigurieren Sie das Subnetz.

    Option

    Aktion

    Subnetz erstellen

    Wählen Sie diese Option aus, um ein Subnetz zu erstellen. Sie müssen kein Subnetz angeben, wenn Sie ein Netzwerk erstellen. Wenn Sie jedoch keine Angabe vornehmen, erhalten die angehängten Instanzen den Status „Fehler“. Um ein Netzwerk ohne Subnetz zu erstellen, deaktivieren Sie die Option Subnetz erstellen.

    Subnetzname

    (Optional) Geben Sie einen Namen für das Subnetz ein.

    Netzwerkadresse

    Wenn Sie ein mit dem neuen Netzwerk verbundenes Subnetz erstellen, geben Sie die IP-Adresse für das Subnetz im CIDR-Format an, zum Beispiel 192.168.0.0/24.

    IP-Version

    Wählen Sie IPv4 oder IPv6 aus dem Dropdown-Menü aus.

    Gateway-IP

    Geben Sie die IP-Adresse für ein bestimmtes Gateway ein.

    Gateway deaktivieren

    (Optional) Aktivieren Sie diese Option, um eine Gateway-IP-Adresse zu deaktivieren.

  9. Klicken Sie auf Weiter, um auf die Einstellungen auf der Registerkarte Subnetzdetail zuzugreifen.
  10. (Optional) : Wenn Sie die Option „Subnetz erstellen“ auf der vorherigen Registerkarte ausgewählt haben, geben Sie die Subnetzeinstellungen ein.

    Option

    Beschreibung

    DHCP aktivieren

    (Optional) Wählen Sie diese Option aus, um DHCP zu aktivieren. Wenden Sie sich an Ihren Netzwerkadministrator.

    Zuteilungspools

    Geben Sie IP-Adresspools an, die von Geräten im neuen Netzwerk verwendet werden.

    DNS-Namenserver

    Geben Sie DNS-Server für das neue Netzwerk an.

    Host-Routen

    Geben Sie die IP-Adresse für die Host-Routen an.

  11. Klicken Sie auf Erstellen.

Ergebnisse

Wenn Sie eine neue Instanz starten, ist dieses Netzwerk verfügbar.