Mit dem VMware Integrated OpenStack-Dashboard können Sie logische Router erstellen. Sie verwenden logische Router, um die Netzwerke in Ihrer OpenStack-Bereitstellung zu verbinden.

Prozedur

  1. Melden Sie sich beim VMware Integrated OpenStack-Dashboard an.
  2. Wählen Sie das Projekt aus dem Dropdown-Menü in der Titelleiste aus.
  3. Wählen Sie Projekt > Netzwerk > Router aus.

    Auf der Seite „Router“ werden die derzeit konfigurierten Router aufgelistet.

  4. Klicken Sie auf Router erstellen.
  5. Geben Sie einen Namen für den Router an und klicken Sie auf Router erstellen.

    Der neue Router wird in der Liste auf der Seite „Router“ angezeigt. Sie können jetzt die Routerkonfiguration abschließen.

  6. Klicken Sie in der Spalte „Aktionen“ des neuen Routers auf Gateway festlegen.
  7. Wählen Sie im Dropdown-Menü ein Netzwerk aus und klicken Sie auf Gateway festlegen.

    Die Textfelder „Routername“ und „Router-ID“ werden automatisch ausgefüllt.

  8. Verbinden Sie den Router mit einem privaten Netzwerk.
    1. Klicken Sie auf der Seite „Router“ auf den Routernamen.
    2. Klicken Sie auf Schnittstelle hinzufügen.
    3. Wählen Sie im Dropdown-Menü ein Subnetz aus.
    4. (Optional) : Geben Sie die IP-Adresse der Router-Schnittstelle für das ausgewählte Subnetz ein.

      Wenn Sie diesen Wert nicht festlegen, wird die erste Hostadresse im Subnetz automatisch verwendet.

    5. Klicken Sie auf Schnittstelle hinzufügen.

Ergebnisse

Sie haben den Router erfolgreich erstellt. Sie können die neue Topologie auf der Seite „Netzwerktopologie“ anzeigen.