Katalogbenutzer mit der erforderlichen Berechtigung können die Ausführung eines konfigurierten Dienstes über den Dienstkatalog in vRealize Automation anfordern.

Weitere Informationen zur Verwendung von Berechtigungen und wie sie festlegen können, welche Benutzer und Gruppen bestimmte Katalogelemente anfordern oder bestimmte Aktionen ausführen können, finden Sie in der vRealize Automation-Produktdokumentation.

Voraussetzungen

  • Stellen Sie sicher, dass Sie über die Benutzerrechte für den Zugriff auf das Plug-In als Katalogbenutzer verfügen.
  • Stellen Sie sicher, dass das Benutzerkonto über die erforderliche Berechtigung für den Zugriff auf OpenStack-Dienste und das Anfordern dieser Dienste verfügt.

Prozedur

  1. Melden Sie sich beim vRealize Automation-Mandanten als Katalogbenutzer an.
  2. Wählen Sie Katalog > OpenStack-Dienste aus.
  3. (Erforderlich) Klicken Sie für den Dienst, den Sie benötigen, auf Anfordern.
    Der tatsächliche Name dieses Diensts wird durch die Person bestimmt, die den Quell-Blueprint erstellt.
    Auf der Seite „Neue Anforderung“ werden die von Ihnen einzugebenden Parameter angezeigt.
  4. Geben Sie auf der Registerkarte Anforderungsdetails eine kurze Beschreibung ein.
  5. Klicken Sie auf die Registerkarte Schritt und geben Sie die erforderliche Konfigurationen ein.
  6. Klicken Sie auf Übernehmen.
    Die Anforderung wird gesendet. Nach der Genehmigung der Anforderung wird in Abhängigkeit von der Genehmigungsrichtlinie, die mit dem Katalogdienst verknüpft ist, die OpenStack-Dienstanforderung ausgeführt.
  7. Um zu bestätigen, dass die Anforderung erfolgreich war, können Sie sich bei OpenStack anmelden, um zu überprüfen, ob die OpenStack-Dienstanforderung erfolgreich abgeschlossen wurde.
    Sie müssen sich bei OpenStack als derselbe Benutzer anmelden, der den neuen Dienst angefordert hat.