Sie können Blueprints entwerfen, die eine dynamische IP-Adresse erstellen oder löschen.

Voraussetzungen

  • Stellen Sie sicher, dass Sie über Servicearchitekt-Benutzerrechte verfügen, um auf das Plug-In zuzugreifen.
  • Vergewissern Sie sich, dass der OpenStack-Keystone-Dienst mit einem Active Directory-Server für die automatische Synchronisierung verbunden ist. Mit dieser Konfiguration werden Benutzerkonten in Keystone automatisch synchronisiert.

Prozedur

  1. Melden Sie sich beim vRealize Automation-Mandanten als Servicearchitekt an.
  2. Wählen Sie Design > XaaS > XaaS-Blueprints aus.
  3. Klicken Sie auf Neu.
  4. Wählen Sie den Workflow Orchestrator > Bibliothek > VMware Integrated OpenStack > dynamische IP-Adresse erstellen oder Dynamische IP-Adresse löschen aus. Klicken Sie anschließend auf Weiter.
    Das Blueprint-Formular wird angezeigt.
  5. Füllen Sie die Textfelder im Blueprint-Formular aus.
    Sie müssen benutzerdefinierte Bezeichnungen für alle Parameter eingeben. Parameter, die nachfolgend aufgelistet sind, gelten nur für diesen Blueprint. Die Parameter Keystone-URL, Projektname, Keystone-Domänenname, Benutzername und Kennwort sind für alle Blueprints obligatorisch. Für das Löschen des Blueprints benötigen Sie nur den ersten Parameter aus der Tabelle sowie die obligatorischen Parameter.
    Parameter Beschreibung des Werts Für Benutzer sichtbar
    Dynamische IP-Adresse Geben Sie die IP-Adresse dieser dynamischen IP-Adresse ein. Wahr
    Name des externen Netzwerks Geben Sie den Namen des externen Netzwerks ein, aus dem die dynamische IP-Adresse zugeteilt wurde. Wahr
  6. Klicken Sie auf Beenden.
    Der neu erstellte Blueprint wird in der Liste der XaaS-Blueprints angezeigt.
  7. Um den Blueprint zu veröffentlichen, wählen Sie ihn aus der Liste aus und klicken Sie auf Veröffentlichen.
    Ein Blueprint steht erst nach der Veröffentlichung zur Nutzung bereit.