Sie überprüfen Ihre OpenStack-Bereitstellung, um sich zu vergewissern, dass sie ordnungsgemäß funktioniert.

Prozedur

  1. Wählen Sie im vSphere Client die Optionen Menü > VMware Integrated OpenStack aus und klicken Sie auf OpenStack-Bereitstellungen.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Bereitstellungsliste, um zu bestätigen, dass der Status Ihrer Bereitstellung Running lautet.
  3. Klicken Sie auf den Namen der Bereitstellung und bestätigen Sie, dass der Status aller Knoten Service Ready ist.
  4. Geben Sie in einem Webbrowser die erste IP-Adresse im API-Zugriffsnetzwerk ein und bestätigen Sie, dass Sie auf das VMware Integrated OpenStack-Dashboard zugreifen können.
  5. Melden Sie sich mit dem Benutzernamen und Kennwort an, den bzw. das Sie während der Bereitstellung konfiguriert haben.

Ergebnisse

Wenn Sie die vorhergehenden Aktionen erfolgreich ausführen können, bedeutet dies, dass die OpenStack-Bereitstellung erfolgreich erstellt wurde.

Nächste Maßnahme

Sie haben VMware Integrated OpenStack erfolgreich installiert. Unter Konfigurieren von zusätzlichen Komponenten und Funktionen finden Sie Informationen zum Hinzufügen von Funktionen und Integrationen zu Ihrer Bereitstellung. Im Administratorhandbuch für VMware Integrated OpenStack finden Sie Informationen zur Verwaltung Ihrer Bereitstellung.