Wenn OpenStack Swift für Ihre Umgebung konfiguriert ist, können Sie Container erstellen und Objekte in diese hochladen.

Wichtig:

In VMware Integrated OpenStack 5.1 wird Swift nur als technische Vorschau bereitgestellt. Die Ausführung von Produktionsarbeitslasten wird aktuell nicht unterstützt.

Voraussetzungen

Stellen Sie sicher, dass Ihr Cloud-Administrator einen Swift-Cluster erstellt hat. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen der Swift-Komponente.

Prozedur

  1. Melden Sie sich beim VMware Integrated OpenStack-Dashboard an.
  2. Wählen Sie das Projekt im Dropdown-Menü in der Titelleiste aus.
  3. Wählen Sie Projekt > Objektspeicher > Container aus und klicken Sie auf Container.
  4. Geben Sie einen Namen ein und klicken Sie auf Senden.

    Der Name eines Containers darf keine Schrägstriche (/) enthalten.

  5. Klicken Sie auf den Namen des Containers, um ihn zu öffnen.
  6. (Optional) Klicken Sie auf die Schaltfläche Ordner, um einen Ordner zu erstellen.
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hochladen (Pfeil nach oben), um eine Datei in den Container hochzuladen.

Nächste Maßnahme

Sie können die Dateien in Ihrem Container herunterladen oder löschen. Sie können auch auf den Pfeil nach unten neben jeder Datei klicken, um die Details anzuzeigen, oder Bearbeiten auswählen, um sie durch eine andere Datei zu ersetzen.