Sie können Knoten hinzufügen, um Ihren Swift-Cluster horizontal zu skalieren.

Wichtig: In VMware Integrated OpenStack  7.0.1 wird Swift nur als technische Vorschau bereitgestellt. Die Ausführung von Produktionsarbeitslasten wird aktuell nicht unterstützt.

Die Knoten in einem Swift-Cluster können nicht gelöscht werden. Wenn Sie Knoten aus Ihrem Cluster entfernen möchten, müssen Sie den gesamten Cluster löschen und erneut erstellen.

Voraussetzungen

Stellen Sie SWIFT bereit. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen des Swift-Clusters.

Prozedur

  1. Melden Sie sich beim Integrated OpenStack Manager als root-Benutzer an.
    ssh root@mgmt-server-ip
  2. Fügen Sie Ihrem Cluster einen Knoten hinzu.
    viocli add swiftnode --name node-name --datastore node-datastore --zone node-zone --disk-size node-disksize-gb
    Option Beschreibung

    node-name

    Geben Sie einen Namen für den Swift-Knoten ein. Der Namen jedes Knotens muss eindeutig sein.

    node-datastore

    Geben Sie den Namen des Datenspeichers für den Knoten ein.

    Es werden nur freigegebene Datenspeicher (vSAN oder NFS) unterstützt. Swift-Knoten können nicht auf lokalen Datenspeichern erstellt werden.

    node-zone

    Geben Sie die Swift-Zonennummer für den Knoten ein. Die Zonennummer muss eine Ganzzahl sein.

    node-disksize-gb

    Geben Sie die gewünschte Festplattengröße in Gigabyte ein.