Die Mirage-Verwaltungskonsole bietet eine Reihe von Systemprotokollen, einschließlich des Ereignisprotokolls, des Transaktionsprotokolls und des Manager-Journals, das zum Aufzeichnen von Überwachungsereignissen dient.

Die Mirage-Verwaltungskonsole enthält folgende Protokolle:

Tabelle 1. Management Console-Protokolle
Protokoll Beschreibung
Ereignisprotokoll Listet wichtige Systemereignisse auf, die von Server und Clients übertragen werden.
Transaktionsprotokoll

Zeichnet logische Vorgänge zwischen dem Mirage-Server und dem Client auf. Über das Transaktionsprotokoll können Sie den Fortschritt von Aktualisierungen überwachen, die über den Server ausgeführt werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Verwenden von Transaktionsprotokollen.

Manager-Journal Erfasst und verfolgt den Überwachungsereignisverlauf.

Ein Überwachungsereignis wird für jede Administratoraktion erstellt, die eine Änderung der Systemeinstellungen oder der Konfiguration zur Folge hat. Dazu gehören Aktionen, die über die Verwaltungskonsole oder eine CLI ausgeführt werden. Bei schreibgeschützten Aktionen werden keine Überwachungsereignisse erstellt. Überwachungsereignisse geben Zeitpunkt, Name und Details des Vorgangs sowie den Benutzernamen an.