Ausstehende Geräte können Sie mithilfe von Mirage Web Management bereitstellen. Sie können auswählen, welcher Layer heruntergeladen werden soll, der in einem späteren Schritt zugewiesen werden kann.

Prozedur

  1. Gehen Sie zu https://WebManagerServer:7443/VMwareMirage..

    WebManagerServer ist der DNS-Name bzw. die IP-Adresse des Servers, auf dem das Mirage Web Management installiert ist.

  2. Geben Sie Benutzername und Kennwort ein.
    Schließen Sie den Domänennamen in Ihren Benutzernamen ein, wenn dies in Ihrem Unternehmen erforderlich ist.
  3. Klicken Sie auf Anmelden.
  4. Klicken Sie auf Ausstehende Geräte.
  5. Wählen Sie den Namen des Geräts und klicken Sie auf Endpunktbereitstellung.
    Der Assistent „Endpunktbereitstellung“ wird geöffnet.
  6. Wählen Sie auf der Seite „CVD-Richtlinie auswählen“ eine CVD-Richtlinie aus und klicken Sie auf Weiter.
  7. Wählen Sie die Option Nur Layer herunterladen auf der Seite „Basis-Layer auswählen“ und klicken Sie auf Weiter.
  8. Wählen Sie auf der Seite „Anwendungsauswahl-Layer“ den Layer aus, den Sie zuweisen wollen, verschieben Sie den ausgewählten Layer von „Verfügbare Layer“ zu „Zugewiesene Layer“ und klicken Sie auf Weiter.
  9. Wählen Sie auf der Seite „Auswahl des Zieldatenträgers“ einen Datenträger aus und klicken Sie auf Weiter.
    Sie können automatisch einen Datenträger auswählen oder manuell einen Datenträger auswählen.
  10. Geben Sie die Domäneninformationen auf der Seite „Gerätename“ ein und klicken Sie auf Weiter.
  11. Überprüfen Sie auf der Seite „Validierungen“ die Validierungsergebnisse für die Abbildzuweisungen zu den ausgewählten Geräten und klicken Sie auf Weiter.
  12. Überprüfen Sie auf der Seite „Übersicht“ die endgültigen Details und klicken Sie auf Fertig stellen.
    Der Download zur Gerätebereitstellung startet. Sie können den Fortschritt Ihres Downloads zur Gerätebereitstellung auf der Registerkarte „Aufgaben“ überprüfen.

Ergebnisse

Nach Abschluss des Downloads zur Gerätebereitstellung müssen Sie die Gerätebereitstellung auf die ausgewählte Zuweisung anwenden. Gehen Sie dazu zur Registerkarte Zuweisung, wählen Sie die heruntergeladene Datei aus und klicken Sie auf Bereitstellung anwenden.