Mit dem Windows-Bereitstellungsdienst (Windows Deployment Service, WDS) können Sie Windows-Betriebssysteme über das Netzwerk bereitstellen.

Den Windows-Bereitstellungsdienst können Sie entweder mit dem Windows Server Manager oder mit Microsoft PowerShell installieren.

Konfigurieren Sie DHCP-Optionen, wenn der PXE-Start auf allen VLANs in Ihrem Unternehmen funktionieren soll. Auf die DHCP-Optionen greifen Sie über die DHCP-Verwaltungskonsole zu. Nach der Konfiguration der DHCP-Optionen können Sie einen PXE-Start in der Mirage-Umgebung durchführen.
Tabelle 1. DHCP-Optionen
Option Beschreibung
066 Hostname des Startservers Der Hostname des Startservers und die IP-Adresse bzw. der FQDN des Servers, auf dem Sie den Windows-Bereitstellungsdienst installiert haben.
067 Startdateiname Der Standardwert für den Startdateinamen. Diesen Wert sollten Sie nicht ändern.