Sie können Systemberichte von jedem mit dem Mirage-Server verbundenen Gerät speichern.

Die Berichte können in einem UNC-Pfad gespeichert oder an eine FTP-Site gesendet werden.

Wichtig: Beachten Sie die geltenden Datenschutzbestimmungen und behördlichen Vorschriften, bevor Sie Daten für den Support an VMware senden. Protokolldateien, Systemberichte und Support-Daten, die erzeugt werden, um Unterstützung von VMware zu erhalten, können sensible, vertrauliche oder persönliche Informationen enthalten, einschließlich Datei- und Ordnernamen sowie Informationen zu installierten Programmen und Benutzereinstellungen.

Prozedur

  1. Erweitern Sie in der Mirage-Verwaltungskonsolenstruktur den Knoten Bestand und wählen Sie Alle CVDs aus.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den CVD, für den Sie einen Bericht erzeugen möchten, und wählen Sie Gerät > Systembericht erzeugen.
  3. Wählen Sie den Systembericht aus.
    Option Beschreibung
    Voll Umfasst alle Protokolle und erfassbaren Informationen des betreffenden Endpunkts.
    Medium Umfasst die Protokolle und einige weitere Informationen.
    Protokolle Erzeugt einen Bericht, der nur die grundlegenden Protokolle für den betreffenden Client enthält.
  4. Geben Sie die Details für den UNC-Pfad oder den FTP-Server an.
    Option Aktion
    UNC Aktivieren Sie die Optionsschaltfläche „Remote-Freigabe“ und geben Sie den UNC-Pfad ein.
    FTP Wählen Sie den FTP-Server aus und geben Sie den Servernamen, den Benutzernamen und das Kennwort ein.
  5. Klicken Sie auf OK.