Wenn Sie für vSphere in einer NSX-Umgebung ein Upgrade durchführen, müssen Sie sicherstellen, dass die Versionen von NSX und vSphere kompatibel sind.

Prüfen Sie anhand der VMware-Produkt-Interoperabilitätsmatrix, welche Versionen von vSphere und ESXi mit Ihrer NSX-Installation kompatibel sind. Weitere Informationen dazu finden Sie unter http://www.vmware.com/resources/compatibility/sim/interop_matrix.php.

Detaillierte Anweisungen zu einem Upgrade von vSphere, einschließlich vSphere-Upgrade-Handbuch und Handbuch zum Installieren und Verwalten von VMware vSphere Update Manager, finden Sie in der entsprechenden Version der vSphere-Dokumentation.

Wenn Sie ein Upgrade für ESXi auf einem Host durchführen, müssen Sie auch neue NSX-VIBs auf dem Host installieren, um die Kompatibilität mit der neuen ESXi-Version sicherzustellen. NSX-Arbeitslasten können nicht auf dem aktualisierten Host ausgeführt werden, solange die NSX-VIBs nicht aktualisiert sind.