Dieses Thema erläutert die grundlegende Hotsvorbereitungsarchitektur.

  • Für die Bereitstellung der Netzwerk-Fabric wechseln Sie zur Registerkarte Hostvorbereitung (Host Preparation).
  • Für die Bereitstellung der Sicherheits-Fabric wechseln Sie zur Registerkarte Dienstbereitstellung (Service Deployment).

Die folgenden Begriffe helfen Ihnen, die Hostvorbereitungsarchitektur zu verstehen:

Fabric

Fabric ist ein Software-Schicht in NSX Manager, der mit ESX Agent Manager für die Installation von Netzwerk- und Sicherheits-Fabric-Diensten auf Hosts interagiert.

Netzwerk-Fabric

Netzwerk-Fabric-Dienste werden auf einem Cluster bereitgestellt. Zu den Netzwerk-Fabric-Diensten gehören Hostvorbereitung, VXLAN, verteiltes Routing, verteilte Firewall und der Nachrichtenbus.

Sicherheits-Fabric

Sicherheits-Fabric-Dienste werden auf einem Cluster bereitgestellt. Die Sicherheits-Fabric-Dienste umfassen Guest Introspection und Sicherheitslösungen von Partnern.

Fabric-Agent

Ein Fabric-Agent ist eine Kombination aus einem Fabric-Dienst und einem Host in der NSX Manager-Datenbank. Pro Host wird ein Fabric-Agent für einen Cluster erstellt, auf dem ein Netzwerk- oder Sicherheits-Fabric-Dienst bereitgestellt wird.

Auch bekannt als: VSM-Agent

Bereitstellungseinheit

Die Kombination aus einem Fabric-Dienst und einem Cluster in der NSX Manager-Datenbank. Eine Bereitstellungseinheit muss vor der Installation von Netzwerk- und Sicherheitsdiensten erstellt werden.

ESX Agent Manager-Agent

Ein ESX Agent Manager-Agent ist eine Kombination aus einer Dienstspezifikation und einem Host in der vCenter Server-Datenbank. Ein ESX Agent Manager-Agent ist einem NSX-Fabric-Agenten zugeordnet.

ESX Agent Manager Agency

Eine ESX Agent Manager Agency ist eine Kombination aus einer Spezifikation und einem Cluster in der vCenter Server-Datenbank. Die Spezifikation beschreibt die verwalteten ESX Agent Manager-Agenten und VIBs, OVFs und deren Konfiguration (z. B. Datenspeicher- und Netzwerkeinstellungen).

Der NSX Manager erstellt eine ESX Agent Manager Agency für alle Cluster, die vorbereitet werden.

Eine ESX Agent Manager Agency ist einer NSX-Bereitstellungseinheit zugeordnet. Die NSX Manager-Datenbank von Bereitstellungseinheiten und die vCenter ESX Agent Manager-Datenbank von ESX Agent Manager Agencies müssen synchron sein. Sind die beiden Datenbanken nicht synchron, was selten der Fall ist, informiert NSX Sie mit Ereignissen und Alarmen über dieses Problem. NSX Manager erstellt für jede ESX Agent Manager Agency eine Bereitstellungseinheit in seiner Datenbank.

Der NSX Manager erstellt eine ESX Agent Manager Agency für alle Cluster, die vorbereitet werden. NSX Manager erstellt für jede ESX Agent Manager Agency eine Bereitstellungseinheit in seiner Datenbank. Eine ESX Agent Manager Agency = eine Bereitstellungseinheit.

Sie können Agencys auf folgende Arten anzeigen:
  • Über den EAM-MOB https://<VC-hostname/IP>/eam/mob/.
  • Über den vSphere Web Client:

    • Gehen Sie zu vCenter Solutions Manager > vSphere ESX Agent Manager > Verwalten (Manage).
    • Unter ESX-Agencys (ESX Agencies) werden die Agencys angezeigt (eine pro Cluster, der für einen Host vorbereitet wurde).

Der Lebenszyklus einer Bereitstellungseinheit ist an den der Agency gekoppelt. Wird eine Agency von ESX Agent Manager entfernt, so wird auch die zugehörige Bereitstellungseinheit von NSX entfernt.