Um die NSX Intelligence-Appliance zu installieren, laden Sie die NSX Intelligence-Installationspaketdatei auf einen lokalen Webserver herunter und entpacken Sie sie. Die Paketdatei enthält die OVF-Datei und andere unterstützende Dateien, die für die Installation der NSX Intelligence-Appliance verwendet werden.

Voraussetzungen

  • Stellen Sie sicher, dass Sie berechtigt sind, NSX Intelligence zu verwenden. Sie können NSX Intelligence verwenden, wenn Sie über eine Lizenz für NSX-T Data Center Enterprise Plus verfügen. Außerdem können Sie das Produkt während des Testzeitraums verwenden, wenn Sie über eine NSX-T Data Center-Evaluierungslizenz verfügen.
  • Sie müssen über eine Enterprise-Administratorrolle verfügen, um NSX Intelligence installieren, konfigurieren und verwenden zu können.
  • Stellen Sie sicher, dass der Benutzer, der den Download durchführt, über die erforderliche Berechtigung für das Herunterladen und Extrahieren der .tar-Dateiinhalte auf einen lokalen Webserver verfügt.
  • Stellen Sie sicher, dass der lokale Webserver, den Sie zum Herunterladen der NSX Intelligence-Installationspaketdatei verwenden möchten, den Standardport 80 für HTTP verwendet.

Prozedur

  1. Suchen Sie im VMware-Download-Portal nach der NSX Intelligence-Installations-TAR-Datei.
  2. Laden Sie die NSX Intelligence-Installationspaketdatei herunter und speichern Sie sie auf einem lokalen Webserver-Speicherort, auf den von der NSX Manager-Benutzeroberfläche aus zugegriffen werden kann.
    Hinweis: Der aktuell unterstützte Webserver ist IIS für Windows und Apache für Linux oder Mac OS. Sie können einen anderen Webserver Ihrer Wahl verwenden, aber IIS und Apache sind die Webserver, die für diese Betriebssysteme getestet wurden und unterstützt sind.
    Der Dateiname des Installationspakets weist das folgende Format auf: VMware-NSX-Intelligence-Appliance-<Versionsnummer>.<Build-Nummer>.tar. Beispiel: VMware-NSX-Intelligence-appliance-1.0.0.0.0.14303803.tar.
  3. Entpacken Sie den Inhalt der TAR-Datei am selben Speicherort auf dem lokalen Webserver.
    1. Verwenden Sie zum Entpacken des TAR-Dateiinhalts auf einem der unterstützten Webserver die folgenden Informationen.
      Betriebssystem Webserver Entpacken des zu verwendenden Tools
      Windows IIS 7-Zip-Anwendung
      Verwenden Sie die Benutzeroberfläche von 7-Zip File Manager oder ein Eingabeaufforderungsfenster. Um beispielsweise ein Eingabeaufforderungsfenster zum Entpacken der Beispiel-TAR-Datei zu verwenden, navigieren Sie zum Speicherort der heruntergeladenen NSX Intelligence-TAR-Datei und geben Sie den folgenden Befehl ein.
      7z x VMware-NSX-Intelligence-appliance-1.0.0.0.0.14303803.tar
      Linux Apache tar-Befehlszeilenprogramm
      Um beispielsweise die Beispiel-TAR-Datei zu entpacken, geben Sie Folgendes an einer Eingabeaufforderung ein.
      tar -xvf VMware-NSX-Intelligence-appliance-1.0.0.0.0.14303803.tar
      Mac OS Apache tar-Befehlszeilenprogramm
      Um beispielsweise die Beispiel-TAR-Datei zu entpacken, geben Sie Folgendes aus einer Terminal-Befehlszeile ein.
      tar -xvf VMware-NSX-Intelligence-appliance-1.0.0.0.0.14303803.tar
      Bei Verwendung des beispielhaften Paketdateinamens aus dem vorherigen Schritt enthalten die entpackten Inhalte die folgenden Dateien:
      • nsx-intelligence-appliance-1.0.0.0.0.14303803.cert
      • nsx-intelligence-appliance-1.0.0.0.0.14303803.mf
      • nsx-intelligence-appliance-1.0.0.0.0.14303803.ovf
      • nsx-intelligence-appliance.vmdk
    2. Bevor Sie mit der Installation fortfahren, stellen Sie sicher, dass die Prüfsummen der entpackten Dateien mit den Angaben in der Manifestdatei übereinstimmen.
  4. Verwenden Sie die folgenden Informationen, um zu überprüfen, ob der verwendete Webserver für jeden NSX Intelligence-Installationsdateityp für den MIME-Typ eingerichtet ist. Aktualisieren Sie bei Bedarf Ihren Webserver manuell.
    NSX Intelligence-Installationsdateityp MIME-Typ
    .ovf application/vmware
    .vmdk application/octet-stream
    .mf text/cache-manifest
    .cert application/x-x509-user-cert
  5. Kopieren Sie den Dateipfad der NSX IntelligenceOVF-Datei. Beispielsweise http://local-web-server/nsx-intelligence-appliance-1.0.0.0.0.14303803.ovf. Diesen Pfad geben Sie während der Installation der NSX Intelligence-Appliance an.

Nächste Maßnahme

Setzen Sie die Installation der NSX Intelligence-Appliance fort. Siehe Installieren der NSX Intelligence-Appliance.