Stellen Sie sicher, dass der Status von NSX Manager und des NSX Controller-Clusters normal ist und die Controller mit dem NSX Managerverbunden sind.

Prozedur

  1. Führen Sie den folgenden CLI-Befehl auf dem NSX Manager aus, um sicherzustellen, dass er einen stabilen Status aufweist.
    NSX-Manager> get management-cluster status
    Number of nodes in management cluster: 1
    - 192.168.110.47 (UUID 45A8869B-BB90-495D-8A01-69B5FCC56086) Online
    
    Management cluster status: STABLE
    
    Number of nodes in control cluster: 3
    - 192.168.110.201 (UUID 45A8869B-BB90-495D-8A01-69B5FCC56086)
    - 192.168.110.202 (UUID 45A8869B-BB90-495D-8A01-69B5FCC56086)
    - 192.168.110.203 (UUID 45A8869B-BB90-495D-8A01-69B5FCC56086)
  2. Führen Sie den folgenden CLI-Befehl auf einem NSX Controller aus, um sicherzustellen, dass er einen aktiven Status aufweist.
    NSX-Controller1> get control-cluster status
    uuid: db4aa77a-4397-4d65-ad33-9fde79ac3c5c
    is master: true
    in majority: true
    uuid                                 address               status
    0cfe232e-6c28-4fea-8aa4-b3518baef00d 192.168.110.201       active
    bd257108-b94e-4e6d-8b19-7fa6c012961d 192.168.110.202       active
    538be554-1240-40e4-8e94-1497e963a2aa 192.168.110.203       active
    
  3. Führen Sie den folgenden CLI-Befehl auf einem NSX Controller aus, um sicherzustellen, dass er mit dem NSX Manager verbunden ist.
    NSX-Controller1> get managers
    - 192.168.110.47   Connected