Die Regeln werden von oben nach unten verarbeitet. Sie haben die Möglichkeit, die Reihenfolge der Regeln in der Liste zu ändern.

Für jeden Datenverkehr, der die Firewall passieren soll, müssen die Paketinformationen den Regeln in der Reihenfolge genügen, wie Sie in der Regeltabelle angegeben werden. Die Überprüfung beginnt mit den Regeln an oberster Stelle und wird bis zu den Standardregeln unten fortgesetzt. In einigen Fällen kann die Rangfolge von zwei oder mehr Regeln für die Bestimmung des Datenverkehrsflusses entscheidend sein.

Sie können eine benutzerdefinierte Regel in der Tabelle nach oben oder nach unten verschieben. Die Standardregel befindet sich immer am Ende der Tabelle und kann nicht verschoben werden.

Prozedur

  1. Wählen Sie im Navigationsbereich Sicherheit > Verteilte Firewall.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein für L3-Regeln oder auf die Registerkarte Ethernet für L2-Regeln.
  3. Wählen Sie die zu verschiebende Regel aus und klicken Sie in der Menüleiste auf das Symbol Nach oben bzw. Nach unten.
  4. Klicken Sie auf Veröffentlichen.