Wenn durch das Ersetzen eines Controllers NSX Controller-Clusterprobleme nicht behoben werden konnten oder wenn mehrere NSX Controller-Appliances nicht wiederhergestellt werden können, lässt sich der gesamte Cluster neu bereitstellen. Der NSX Manager enthält die gesamte gewünschte Konfiguration und kann zum erneuten Erstellen Ihres NSX Controller-Clusters verwendet werden.

Die Datenpfadverbindungen werden währen der Wiederherstellung des NSX Controller-Clusters nicht unterbrochen.

Voraussetzungen

  • Stellen Sie anhand der Fehlerbehebung sicher, dass die Appliances nicht wiederhergestellt werden können. Durch diese Schritte können Sie die Appliances z. B. eventuell wiederherstellen, ohne sie ersetzen zu müssen.
    • Stellen Sie sicher, dass die Appliances über Netzwerkkonnektivität verfügen und beheben Sie dies, falls nicht.
    • Starten Sie die Appliances neu.
  • Ermitteln Sie die Version des NSX Controllers, den Sie ersetzen möchten, und halten Sie eine entsprechende Installationsdatei (OVA, OVF oder QCOW2) dieser Version bereit.
  • Ermitteln Sie die IP-Adressen, die den NSX Controller-Appliances zugewiesen wurden.

Prozedur

  1. Fahren Sie alle Controller im NSX Controller-Cluster herunter.
  2. Trennen Sie die Controller von NSX Manager.
    1. Melden Sie sich bei der NSX Manager-Befehlszeilenschnittstelle (CLI) an.
    2. Rufen Sie mit dem Befehl get management-cluster status eine Liste der Controller ab.
      nsx-manager-1> get management-cluster status
      Number of nodes in management cluster: 1
      - 192.168.110.201  (UUID 422EC8D8-B43F-D206-5048-781A5AECDCC6) Online
      
      Management cluster status: STABLE
      
      Number of nodes in control cluster: 3
      - 192.168.110.53   (UUID c28d0ac7-3107-4548-817a-50d76db007ab)
      - 192.168.110.51   (UUID 4a0916c7-2f4d-48c2-81b6-29b7b3758ef4)
      - 192.168.110.52   (UUID 1a409f24-9b9a-431e-a03a-1929db74bf00)
      
      Control cluster status: UNSTABLE
      
      
    3. Trennen Sie mit dem Befehl detach controller die Controller.
      nsx-manager-1> detach controller 1a409f24-9b9a-431e-a03a-1929db74bf00
      The detach operation completed successfully
      nsx-manager-1> detach controller 4a0916c7-2f4d-48c2-81b6-29b7b3758ef4
      The detach operation completed successfully
      nsx-manager-1> detach controller c28d0ac7-3107-4548-817a-50d76db007ab
      The detach operation completed successfully
      
  3. Installieren Sie drei NSX Controller-Appliances und erstellen Sie einen neuen NSX Controller-Cluster.
    Unter Installationshandbuch für NSX-T Data Center finden Sie weitere Informationen und Anweisungen zu diesen Schritten.
    1. Installieren Sie drei NSX Controller-Appliances.
      • Die Version der neuen NSX Controller-Appliances muss mit jener der ersetzten NSX Controller-Appliances identisch sein.
      • Weisen Sie die neuen Controller der gleichen IP-Adresse zu, die für die alten Controller verwendet wurde.
    2. Verbinden Sie die NSX Controller-Appliances mit der Verwaltungskomponente.
    3. Initialisieren Sie auf einer NSX Controller-Appliance den Controller-Cluster.
    4. Verbinden Sie die beiden anderen Controller mit dem Controller-Cluster.