Bei einem Dienst handelt es sich um ein Protokoll oder eine Softwarekomponente in Ihrer Umgebung. Eine Richtlinie enthält Regeln, die für Dienste gelten.

Beispiele für einen Dienst sind FTP, HTTP, Active Directory-Server, DHCP-Server, Oracle-Datenbank usw.

Prozedur

  1. Melden Sie sich über Ihren Browser unter https://nsx-policy-manager-IP-address beim NSX Policy Manager an.
  2. Wählen Sie im Navigationsbereich Infra > Dienste aus.
  3. Klicken Sie auf Neuen Dienst hinzufügen.
  4. Geben Sie einen Namen für den Dienst ein.
  5. Klicken Sie auf Diensteinträge festlegen, um Diensteinträge hinzufügen.
    1. Klicken Sie auf Neuen Diensteintrag hinzufügen.
    2. Wählen Sie einen Diensttyp aus.
      Die verfügbaren Typen sind IP, IGMP, ICMP, ALG, TCP und UDP.
    3. Klicken Sie auf die Dropdown-Liste Weitere Eigenschaften, um eine Eigenschaft auswählen.
    Sie können weitere Einträge hinzufügen oder vorhandene Einträge bearbeiten oder löschen.
  6. Klicken Sie auf Speichern.