Mit der Befehlszeilenschnittstelle (CLI) können Sie vom Tier-0-Dienstrouter aus überprüfen, ob eine BGP-Verbindung mit einem Nachbarn eingerichtet ist.

Voraussetzungen

Stellen Sie sicher, dass BGP konfiguriert ist. Siehe Konfigurieren von BGP auf einem logischen Tier-0-Router.

Prozedur

  1. Melden Sie sich bei der NSX Manager-Befehlszeilenschnittstelle (CLI) an.
  2. Führen Sie den Befehl get logical-routers auf NSX Edge aus, um die VRF-Nummer des Tier-0-Dienstrouters abzurufen.
    nsx-edge-1> get logical-routers
    Logical Router
    UUID        : 736a80e3-23f6-5a2d-81d6-bbefb2786666
    vrf         : 0
    type        : TUNNEL
    
    Logical Router
    UUID        : 421a2d0d-f423-46f1-93a1-2f9e366176c8
    vrf : 5
    type        : SERVICE_ROUTER_TIER0
    
    Logical Router
    UUID        : f3ce9d7d-7123-47d6-aba6-45cf1388ca7b
    vrf         : 6
    type        : DISTRIBUTED_ROUTER
    
    Logical Router
    UUID        : c8e64eff-02b2-4462-94ff-89f3788f1a61
    vrf         : 7
    type        : SERVICE_ROUTER_TIER1
    
    Logical Router
    UUID        : fb6c3f1f-599f-4421-af8a-99692dff3dd4
    vrf         : 8
    type        : DISTRIBUTED_ROUTER
    
    
  3. Führen Sie den Befehl vrf <number> aus, um den Kontext des Tier-0-Dienstrouters einzugeben.
    nsx-edge-1> vrf 5
    nsx-edge1(tier0_sr)> 
    
  4. Stellen Sie sicher, dass für den BGP-Zustand Eingerichtet, aktiviert gültig ist.
    get bgp neighbor
    BGP neighbor: 192.168.100.254   Remote AS: 64511
    BGP state: Established, up
    Hold Time: 180s   Keepalive Interval: 60s
    Capabilities:
             Route Refresh: advertised and received
             Address Family: IPv4 Unicast:advertised and received
             Graceful Restart: none
             Restart Remaining Time: 0
    Messages: 28 received, 31 sent
    Minimum time between advertisements: 30s (default)
    For Address Family IPv4 Unicast:advertised and received
             Route Refresh: 0 received, 0 sent
             Prefixes: 2 received, 2 sent, 2 advertised
    1 Connections established, 2 dropped
    Local host: 192.168.100.3, Local port: 179
    Remote host: 192.168.100.254, Remote port: 33044
    

Nächste Maßnahme

Überprüfen Sie die BGP-Verbindung vom externen Router aus. Siehe Überprüfen der Nord-Süd-Konnektivität und Route Redistribution.