Sie können DHCP-Server erstellen, um DHCP-Anforderungen von VMs zu bedienen, die mit logischen Switches verbunden sind.

Prozedur

  1. Melden Sie sich über Ihren Browser unter https://nsx-manager-ip-address mit Administratorrechten bei einem NSX Manager an.
  2. Wählen Sie im Navigationsbereich Netzwerk > DHCP.
  3. Klicken Sie auf Server und dann auf Hinzufügen.
  4. Geben Sie einen Namen und optional eine Beschreibung ein.
  5. Geben Sie die IP-Adresse des DHCP-Servers und die zugehörige Subnetzmaske im CIDR-Format ein.
    Geben Sie beispielsweise 192.168.1.2/24 ein.
  6. (Erforderlich) Wählen Sie ein DHCP-Profil im Dropdown-Menü aus.
  7. (Optional) Geben Sie gängige Optionen ein, wie Domänenname, Standard-Gateway, DNS-Server und Subnetzmaske.
  8. (Optional) Geben Sie Optionen für klassenlose statische Routen ein.
  9. (Optional) Geben Sie andere Optionen ein.
  10. Klicken Sie auf Speichern.
  11. Wählen Sie den neu erstellten DHCP-Server.
  12. Blenden Sie den Abschnitt „IP-Pools“ ein.
  13. Klicken Sie auf Hinzufügen, um IP-Bereiche, Standard-Gateway, Lease-Dauer, Warnungsschwellenwert, Fehlerschwellenwert, Option für klassenlose statische Route und weitere Optionen hinzuzufügen.
  14. Blenden Sie den Abschnitt „Statische Bindungen“ ein.
  15. Klicken Sie auf Hinzufügen, um statische Bindungen zwischen MAC-Adressen und IP-Adressen, Standard-Gateway, Hostname, Lease-Dauer, Option für klassenlose statische Route und weitere Optionen hinzuzufügen.

Nächste Maßnahme

Fügen Sie einen DHCP-Server einem logischen Switch hinzu. Siehe Anfügen eines DHCP-Servers an einen logischen Switch.