Wenn Sie die Route Redistribution aktivieren, beginnt der logische Tier-0-Router damit, angegebene Routen mit seinem Northbound-Router zu teilen.

Voraussetzungen

  • Stellen Sie sicher, dass der logische Tier-0- und der Tier-1-Router verbunden sind, damit Sie die Netzwerke des logischen Tier-1-Routers ankündigen können, um sie auf dem logischen Tier-0-Router neu zu verteilen. Siehe Anfügen von Tier-0 und Tier-1.
  • Wenn Sie bestimmte IP-Adressen aus der Route Redistribution herausfiltern möchten, müssen Routenzuordnungen konfiguriert sein. Siehe Erstellen einer Route Map.

Prozedur

  1. Melden Sie sich über Ihren Browser unter https://nsx-manager-ip-address mit Administratorrechten bei einem NSX Manager an.
  2. Wählen Sie im Navigationsbereich Netzwerk > Routing.
  3. Wählen Sie den logischen Tier-0-Router.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Routing und wählen Sie Route Redistribution im Dropdown-Menü aus.
  5. Klicken Sie auf Hinzufügen, um die Route Redistribution-Kriterien auszufüllen.
    Option Beschreibung
    Name und Beschreibung

    Weisen Sie der Route Redistribution einen Namen zu. Sie können optional auch eine Beschreibung bereitstellen.

    Beispielname: advertise-to-bgp-neighbor

    Quellen

    Aktivieren Sie die Kontrollkästchen der Quellrouten, die Sie neu verteilen möchten.

    Statisch: Statische Tier-0-Routen.

    NSX – verbunden: verbundene Tier-1-Routen.

    NSX – statisch: statische Tier-1-Routen Diese statischen Routen werden automatisch erstellt.

    Tier-0-NAT: Routen, die generiert werden, wenn NAT auf dem logischen Tier-0-Router konfiguriert ist

    Tier-1-NAT: Routen, die generiert werden, wenn NAT auf dem logischen Tier-1-Router konfiguriert ist

    Routenzuordnung (Optional) Weisen Sie eine Routenzuordnung zu, um eine Reihe von IP-Adressen von der Route Redistribution herauszufiltern.
  6. Klicken Sie auf Speichern.
  7. Klicken Sie auf den Umschalter Status, um die Route Redistribution zu aktivieren.
    Die Schaltfläche „Status“ wird als „Aktiviert“ angezeigt.