Sie können mit einem NS-Dienst die Merkmale für die Prüfung der Netzwerkübereinstimmung angeben oder den Typ des Datenverkehrs definieren, der in Firewallregeln blockiert oder zugelassen werden kann.

Prozedur

  1. Melden Sie sich über Ihren Browser unter https://nsx-manager-ip-address mit Administratorrechten bei einem NSX Manager an.
  2. Wählen Sie im Navigationsbereich die Option Bestand > Dienste aus.
  3. Klicken Sie auf Hinzufügen.
  4. Geben Sie einen Namen ein.
  5. (Optional) Geben Sie eine Beschreibung ein.
  6. Wenn Sie einen einzelnen Dienst konfigurieren möchte, wählen Sie Protokoll festlegen aus. Um eine Gruppe von NS-Diensten zu konfigurieren, wählen Sie Vorhandene Dienste gruppieren aus.
  7. Für einen einzelnen Dienst müssen Sie einen Typ und ein Protokoll auswählen.
    Es sind folgende Typen verfügbar: Ethernet, IP, IGMP, ICMP, ALG und L4-Port-Satz.
  8. Für eine Dienstgruppe wählen Sie einen Typ und Mitglieder für die Gruppe aus.
    Es sind folgende Typen verfügbar: Schicht 2 und Schicht 3 und höher.
  9. Klicken Sie auf Speichern.