Um einen NSX Edge-Uplink zu erstellen, verbinden Sie einen Tier-0-Router mit einem VLAN-Switch.

Die nachfolgend dargestellte vereinfachte Topologie enthält einen logischen VLAN-Switch innerhalb einer VLAN-Transportzone. Der logische VLAN-Switch verfügt über eine VLAN-ID, die der VLAN-ID auf dem TOR-Port für den VLAN-Uplink des Edge entspricht.

Voraussetzungen

Erstellen Sie einen logischen VLAN-Switch. Siehe Erstellen eines logischen VLAN-Switch für den NSX Edge-Uplink.

Erstellen Sie einen Tier-0-Router.

Prozedur

  1. Melden Sie sich über Ihren Browser unter https://nsx-manager-ip-address mit Administratorrechten bei einem NSX Manager an.
  2. Wählen Sie im Navigationsbereich Netzwerk > Routing.
  3. Wählen Sie den logischen Tier-0-Router.
  4. Fügen Sie auf der Registerkarte Konfiguration einen neuen Logical Router Port hinzu.
  5. Geben Sie einen Namen für den Port ein, z. B. „Uplink“.
  6. Wählen Sie den Typ für den Uplink aus.
  7. Wählen Sie einen Edge-Transportknoten aus.
  8. Wählen Sie einen logischen VLAN-Switch aus.
  9. Geben Sie eine IP-Adresse im CIDR-Format aus dem Subnetz ein, in dem sich der verbundene Port des TOR-Switch befindet.

Ergebnisse

Ein neuer Uplink-Port wird für den Tier-0-Router hinzugefügt.

Nächste Maßnahme

Konfigurieren Sie BGP oder eine statische Route.